Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschafrten / Vermittlungen
Paten gefunden
Zuhause gefunden
Nachrufe
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Berichte

....es heißt, wer auch nur ein einziges Leben rettet, der rettet die ganze Welt...


6 Vierbeiner kamen am 10. Jan. trotz Schnee und Eis nach Deutschland
Ein kleiner Reisebericht,
auch das Tief Daisy beeinflusste die Reise nach Sofia/Bulgarien. Unser 1. Vorsitzender begab sich mit 5 Boxen und einer kleineren Tasche für Hunde am Morgen des 9. Januar zum Flughafen Frankfurt am Main, um mit der Lufthansa-Maschine um 9:55 Uhr nach Sofia zu fliegen, da am nächsten Tag aus Schumen/Bulgarien 450 km nach Sofia kommend 6 Hunde aus unserem dortigen Tierheim nach Deutschland fliegen sollten. Die Lufthansa-Maschine nach Sofia wurde annulliert und der Flug zum Samstagabend verlegt. Die Transportboxen wurden allerdings kostenlos wegen der Annullierung eingecheckt. Der Flug am Abend klappte Gott sei Dank!
Am Sonntag lief von unseren Mitarbeitern aus in Bulgarien alles nach Plan. Aber das Tief Daisy hatte weiterhin die Flieger der Fluggesellschaften in Deutschland fest im Griff. So kam die Maschine, die unsere Bulgaren nach Deutschland fliegen sollte, erst mit 3 Stunden Verspätung aus Deutschland in Sofia an. Dadurch verspätete sich auch alles nachher in Deutschland. Zum Abholen standen Frau H. und Herr F. parat und wie es weiter geht lesen Sie im Forum der verlassenen Pfoten (Link).
Ich bin jedenfalls froh, dass ich meinen Mann wieder unversehrt in den Arm nehmen konnte und alle anderen Beteiligten, wenn auch gestresst, wieder gesund nach Hause kamen.
P.S. Sara, Dara, Darko und Drago (die 4 Deutsch Drahthaar) kamen nach Heiligenhaus bei Velbert, Fynn nach Ibbenbühren bei Münster und Lora nach Winsen (Luhe) zwischen Bremen und Hamburg.


R. Dimitrov, Jan. 2010
 











 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
Flugpaten gesucht
Flugpaten gesucht
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
Zuhause gesucht von Hunden in Schumen
Zuhause gesucht von Hunden in Dobrich
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular