Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
Unser Tierheim in Rousse
Unser Tierheim in Dobrich
Unser Tierheim in Schumen
Unser Tierheim in Sofia (Losenetz-Nadeshda)
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Die in 2007 abgeschlossene
Petition gegen das erneute Töten vieler Hunde in Rousse

Du bist zeitlebens für das verantwortlich was Du Dir vertraut gemacht hast
abgeschlossene Petition: Erneut Tötung vieler Hunde in Rousse
Liebe Tierfreunde, die Petition gegen das erneute Hundemorden wurde abgeschlossen und an den Bürgermeister von Rousse, an die bulgarische Botschafterin, sowie an eine Journalistin in Rousse geschickt, Wir danken für Ihre Teilnahme und Unterstützung.
Ihr db-Team am 10.2.07

>> Zum offenen Brief an den Bürgermeister der Stadt Rousse


Die in 2007 abgeschlossene Petition
Deutsch / Bulgarisch
An den Bürgermeister der Stadt Rousse, Boshidar Jotov!


Sehr geehrter Herr Bürgermeister!

Mit Abscheu und Entsetzen vernehmen wir in Deutschland von Ihrer Entscheidung,
die Straßenhunde der Stadt Rousse erneut in einem Isolator einzupferchen und dort zu töten.
Über drei Jahre lang war diese Stadt, zusammen mit Dobrich und Schumen beispielhaft und vorbildgebend für Bulgarien. Und in all diesen Städten – inzwischen auch in Sofia - hat unsere Organisation in den vergangenen vier Jahren nahezu 16.000 Hunde kastriert. Über 3500 Hunde wurden seit Oktober 2003 allein in Rousse kastriert- werden auch diese Hunde nun von Ihnen umgebracht?!

Dieser Rückschritt in barbarische Verhältnisse ist unbegreiflich und durch nichts zu rechtfertigen!

Ich fordere Sie hiermit, im Namen aller Tierfreunde, aber auch im Namen der zivilisierten Menschheit auf, diese Entscheidung sofort zurück zu nehmen und zu den Maßnahmen eines humanen Tierschutzes, der das sinn- und grundlose Töten der Straßenhunde ablehnt, zurückzukehren - so wie es auch in den EU-Vereinbarungen, an die der Bürgermeister einer bulgarischen Stadt sich halten sollte - vorgegeben ist!


 

 











nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
Flugpaten gesucht
Flugpaten gesucht
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
Zuhause gesucht von Hunden in Schumen
Zuhause gesucht von Hunden in Dobrich
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular