Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
Hunde in Dobrich
Hunde in Schumen
Hunde in Rousse
Hunde in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden die bereits in Deutschland sind
Katzen in Bulgarien
Zuhause gesucht von anderen Notfällen
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Felicitas
aus Dobrich
sucht ein Zuhause / Paten
in DEUTSCHLAND



BITTE LESEN
die Aufnahme eines Streuners
Häufig gestellte Fragen (FAQ)
alle Hunde
 
BEWERBUNG
für diesen Hund
Übernahmevertrag (PDF)
Juni 2015

Felicitas (Feli)
 
Alter: *ca.2008
Rasse: Jagdhundmischling
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten:  fehlende rechte Vorderpfote, kupierte Rute
Feli ist eine bezaubernde und liebe Hündin, die sich im Haus sehr ruhig verhält, wachsam ist und ausgesprochen gerne spazieren geht. Mittlerweile schafft sie mit Hilfe ihrer Orthese Strecken von ca. 1 bis 1,5 Stunden.
Im Freien ist sie in ihrem Element, sollte an der Leine geführt werden, weil sie einen ausgeprägten Jagdtrieb besitzt. Eine Hundeschule, die sie intelligent auslastet z.B. Fährtenarbeit würde ihr sicherlich Freude bereiten. Feli lebt zur Zeit in Gesellschaft eines Rüden, mit Hündinnen sollte sie auch verträglich sein.
Autofahren ist kein Problem, Tierarztbesuche meistert sie bravourös und ihre Streicheleinheiten fordert sie mittlerweile von sich aus ein.
Feli sucht Menschen, die sie auslasten und mit ihr spazieren gehen. Ihre fehlende Vorderpfote ist kein Hinderungsgrund. Selbstverständlich muss ihre Pfote bzw. Vorderbein immer wieder gepflegt werden, da hin und wieder Druckstellen durch die Orthese entstehen können. Für Menschen, die sich bewußt für einen behinderten Hund aus dem Tierschutz entscheiden sicherlich kein Problem.
Keine Vermittlung in Zwinger-, Garten- oder Außenhaltung.





10.Jan.2014

Sehr geehrte Familie Dimitrov,

ich bin noch immer sehr vorsichtig bzgl. einer endgültigen Entwarnung, aber im Moment scheint alles in Ordnung. Der Stumpf von Feli sieht soweit ganz gut aus, ihr Immunsystem hat vermutlich unter der Antibiotikatortur gelitten, denn aufgrund einer Magen-/Darminfektion, die für gesunde Hunde kein Problem war, musste Feli noch einmal für 3 Tage stationär in Hofheim an den Tropf.
Aber auch dies scheint überstanden und der nächste Schritt wäre nun eine Orthese, damit das Laufen nicht so mühsam ist.
Ich werde mich bei Ihnen melden, wenn Feli endgültig auf die Suche nach einem neuen Zuhause gehen kann. Ich würde Feli auch ungern unkastriert vermitteln, sodass sich eine Vermittlung sicher noch hinzieht, weil ich ihr erst einmal keine weiteren Strapazen zumuten möchte.

Mit freundlichen Grüßen
Karin Schoof



26.Sept.2013:

Hallo Frau Dimitrov, mittlerweile klettert sie schon allein auf das Sofa...




17.Sept.2013:

Felicitas wird am kommenden Freitag, dem 20. Sept. 2013 an ihrem verletzten Vorderbein operiert. Das Bein bleibt weitestgehend erhalten und soll später eine Orthesse bekommen.

15.Sept.2013:

Felicitas ist eine bildhübsche, liebe und angenehme Hündin. Sie wird jetzt an ihrem Vorderlauf operiert, der aber erhalten bleibt für eine Orthesse. Wenn alles verheilt ist, suchen wir für sie ein sehr liebes und ruhiges Zuhause.




Sept. 2013: Hurra! Felicitas hat eine Superpflegestelle gefunden

Liebe Tierfreunde, hurra, Felicitas hat eine Superpflegestelle bekommen! Sie kommt noch diese Wochen nach Deutschland und kann operiert werden. Wir freuen uns riesig, so dass sie noch viele Jahre ein sehr schönes Hundeleben führen kann. Sie hat es so verdient, denn sie ist durch die Hölle gegangen. Wir werden weiterhin berichten.

Vielen tausend Dank
Ihre beiden Dimitrovs



30. Aug. 2013

Liebe Tierfreunde,
anbei neue Aufnahmen von Felicitas aus unserem Kastrationszentrum in Rousse an der Donau. Der Stumpf wurde jetzt gut von unserer dortigen Tierärztin versorgt. Er war entzündet und begann schon zu eitern und darum war es bloß gut und richtig, dass wir sie nach Rousse gebracht haben, denn dort ist es gegenüber von Dobrich steril. Die Hündin bekommt auch jetzt das richtige Antibiotika gegen diese Entzündung. Man kümmert sich rührend um sie. Die doch schon größere orthopädische OP wagt sich unsere Tierärztin alleine nicht, denn die müsste schon ein Spezialist durchführen, wie sie ja bei uns in Deutschland in der Klinik in Hofheim/Taunus auch vorgenommen werden soll.

Viele liebe Grüße
Eure Renate Dimitrov











Aug. 2013:

Liebe Tierschützer,

ich kann den Anblick kaum noch ertragen. Sie ist am 1.Aug. in unser Tierheim in Dobrich gekommen.Die sind dort aber nicht in der Lage die Wunde richtig zu behandeln. Angeblich bekommt sie jetzt Antibiotika. Es ist aber z.Z. dort sehr heiß und die Fliegen werden auch nicht weit sein. Ich darf gar nicht daran denken, sonst kräuselt sich meine Kopfhaut zusammen. Am Montag wird sie in unser neues Kastrationszentrum nach Rousse gebracht. Dort ist es Dobrich gegenüber steril. Aber ich glaube nicht, dass sich unsere dortige Tierärztin an eine OP heranwagt. Sie wird nur versuchen, die Wunde zu versorgen bis sie nach Deutschland kommt. Leider gibt es dort keinen orthopädischen Chirurgen Dr. Sager aus Düsseldorf..

Bitte helfen Sie dieser Hündin. Sie soll auch schon etwas älter sein. Sie wird bestimmt auch Schmerzen haben. Ich muss jetzt überall betteln, damit dieser armen Kreatur geholfen wird. Leider kann ich mich körperlich nicht mehr so einsetzen, wie ich möchte, denn meine bald 74 Jahre machen sich doch schon bemerkbar.

Ich bitte Sie ganz herzlich und inniglich, um Ihre Hilfe.

Vielen lieben Dank!
Ihre Renate Dimitrov








 











nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
Flugpaten gesucht
Flugpaten gesucht
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
Zuhause gesucht von Hunden in Schumen
Zuhause gesucht von Hunden in Dobrich
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular