Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
Unser Schulprojekt
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Unsere Tierbücher
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unsere Tierheime
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
 

Kooperationspartner von
aktion tier -
menschen für tiere e.V.

aktion tier - menschen für tiere e.V.

Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Gästebuch / Newsletter

Gästebuch

Bitte geben Sie vor dem Absenden Ihres Gästebucheintrages die untenstehende Buchstaben-Zahlenkombination genau so ein, wie sie angezeigt wird und achten Sie auch auf Groß- und Kleinschreibung!
Zur Kenntnis: zukünftig wird Ihre Mail-Adresse nicht im Gestäbucheintrag erscheinen, um eventuellen Missbrauch, was schon vorgekommen ist, auszuschließen.
Ihr Webmaster
Zur Zeit sind 1564 Einträge im Gästebuch
Ins Gästebuch eintragen

Zurück 1 ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 157 Weiter

CanisAlpha®
20.12.2012 11:46
#1494
http://www.canisalpha.de
Weihnachtszeit ist immer auch eine gute Zeit um Danke zu sagen. Danke an Familie Dimitrov für unseren wunderbaren Indy. Danke für ihre Freundlichkeit und Geduld mit uns. Danke, dass sie Tierschutz machen.

Weihnachtsgrüsse vom ganzen CanisAlpha-Team

PS. Für alle die gerne sehen möchten was aus einer Tierschutzhündin so alles werden kann:

http://vimeo.com/52610352
Johanna Ottens
19.12.2012 00:52
#1493

Es hat mich sehr gefreut zu lesen, dass die süße kleine Shelby das Glück hat jetzt bei Familie Diehl in Pflege wohnen zu dürfen, nachdem ihr erstes Kennenlernen mit Deutschland so traurig gescheitert war.
Ich bin sicher sie hätte es nicht besser treffen können.
Jetzt "nur" noch Daumen drücken für ein genau so tolles entgültiges Zuhause, leider habe ich schon 2 Tierschutzhunde und 1 Mann der kein dritter erlaubt , sonst......frown
Karin
11.12.2012 18:21
#1492

Lieber kleiner Jerry, gute Reise ins Regenbogenland.
Du wirst meine Martha treffen, du hast sie kennengelernt beim ersten Bulgarentreffen und ich habe schöne Fotos von euch gemacht. Der kleinste und der größte Vierbeiner wart ihr beide damals.
R.I.P.
Fam. Schmidt
01.12.2012 16:08
#1491

Kompliment an die Mitarbeiter des Vereins und an die Gestalter dieses wunderschönen Adventkalenders 2012!!! Wir wünschen allen Tierfreunden schönen 1. Advent und ein schönes Weihnachtsfest!!! Fam. Schmidt
Anette Stein
27.11.2012 21:37
#1490

Liebes Ehepaar Dimitrov, ich bin so froh, dass das so anhängliche Alterchen Dedi und der liebenswerte, behinderte Aqua so ein wunderbares Zuhause, bei einer Frau mit einem riesigen Herzen gefunden haben. Und ich bin stolz auf meine Freunde und Bekannte, die bereit waren für den Rolli von Aqua zu spenden! In ein paar Tagen werden wir Aqua bei rehatechnik für tiere, in Bochum vorstellen. Dann hoffen wir, dass er später mit seinem Rollwagen zurecht kommt und ihm seine neue Welt offen steht.
Mit dem guten Ende der Vermittlung ist für mich bereits mein Weihnachtswunsch in Erfüllung gegangen.
Liebe Grüße von Anette Stein
hannelore K-K.
03.11.2012 12:15
#1489

hier noch mal LISA:
....Ihr findet mich auf der angegebenen Seite unter der Nr.12 -
"Lisa-Lovely"
http://www.hundenothilfefrankreich.de/fotovoting-2013.html
Hannelore K-K.
03.11.2012 12:08
#1488

huhu,
meine kleine Bulgarin LISA (LIZZI aus ROUSSE)
hat es beim Fotowettbewerb der Frankreichhilfe unter die letzten 24 geschafft!!! Das wäre doch eine tolle Werbung für die osteuropäischen Hunde, wenn sie die in dem Kalender, in den die 12 Gewinner kommen, "vertreten" würde .........
WAU - meint LISA.
http://www.hundenothilfefrankreich.de/fotovoting-2013.html
Kerstin Bayer
04.10.2012 13:47
#1487

Hallo ich habe gesehen das Micki nicht mehr lebt, ich wollte sie doch besuchen fahren denn sie ist (war) ganz bei mir in der naehe in einem Tierheim untergekommen. Ich bin jetzt so traurig das ich es nicht geschafft habe dort hin zu fahren da ich eine Kranke Huendin zuhause habe. Oh ich hoffe das micki nicht gehen musste weil er schwer vermittelbar war :-( Wenn ihn die Krankheit das Leben genommen hat hoffe ich das er nicht so sehr leiden musste.
Viele traurige Gruesse K.
Gebi
04.10.2012 05:33
#1486

Melly ehemals Bonnita? geht es sehr gut, sie ist nicht einfach, aber hat sich in unserer Truppe gut eingelebt, sie ist sehr verspielt, verfressen und meist zufrieden, manchmal knappt sie noch, anfangs hat sie auch mal versucht zu beissen - das liegt wohl in der Vergangenheit und Vorgeschichte. Es wird jedoch besser und besser. Sie mag Frauen sehr gerne, Männer nicht so, mittlerweile hat sie aber das Herrchen sehr lieb gewonnen und schmust im Bett mit uns allen glücklich rum, wenn es ihr zuviel wird lassen wir sie in Ruhe, sie hat ja ein kuscheliges ruhiges Plätzchen nur für sich. Sie hat einen Jagdtrieb und kommt trotzdem mit der Katze im Haus gut zurecht, hier im Feld am Haus läuft sie auch ohne Leine, sonst gehen wir auf Sicherheit und sie hat eine Schleppleine oder anderweitige Leine, hier im Garten kann sie ja frei rumrennen und buddeln, anfangs hat sie alles im Garten fröhlich verbuddelt und unsere anderen Hundemädchen haben alles wieder ausgebuddelt, na ja das ist auch schon Schnee von gestern, hier gibts ja genug für alle. Sie ist soweit gesund, die Tierärztin hat sie durchgecheckt, sie hatte zuerst ein paar Mitbewohner, die mußten schnell wieder ausziehen, Melly hat bissl dumm geschaut, weil sie nichts mehr zum kratzen hatte. Dafür liebt sie Autofahren und möglichst viel unterwegs sein, sie war schon 2 mal in Urlaub und sie geht sogar mit ins Restaurant, wo sie sich zumindest bemüht - da ja was abfallen könnte. Wir haben ein sehr nettes Restaurant, da darf man üben und das ist ganz toll. Wir denken sie genießt jetzt ihr Leben, ab und zu kommt nochmal die Angst durch, aber sie ist sehr neugierig, das macht viel wett. Sie geht mittlerweile gerne auf Leute zu und gibt fleissig Pfötchen. Nach Aussen macht sie schon mal auf dicke Hose, innerlich ist sie aber doch eher ängstlich, aber wenn man ein großer Hund ist, ist man auf der sicheren Seit, nur haben wir das schon laaaange durchschaut. Man lernt sich ja kennen. Sie unterwirft sich aber den älteren Hundedamen und mag eine davon besonders gerne, anfangs ging es mit unserer Hundeomi gar nicht, da sie diese beissen wollte und wir haben das ganz langsam und mit viel Sicherheit angehen müssen, mittlerweile liegen beide zusammen unterm Bett und Melly schaut auch ob die Oma mitkommt. Die Oma hat ja trotzdem paar Sonderrechte und wird bissl mehr gehegt und gepflegt und nutzt das auch weidlich aus, jeder gönnt ihr das hier. Einiges müssen wir noch üben und hoffen das Mellys Schnappiattacken irgendwann ganz verschwinden, jedoch wäre sie für Anfänger und Familie mit Kindern nicht geeignet, aber wir denken das wird noch, wenn sie merkt das man es wirklich gut meint, sie lieb hat und sie sich sicher und geborgen fühlen darf und eventuellen Traumen ganz langsam im Nebel verschwinden, wo sie auch bleiben sollten. Nachts liegt sie mit diversen Kuscheltieren im Bett und träumt, die sind nun alle ihr, tagsüber werden die aber dafür todgeschüttelt und sogar mit ins Auto geschleppt. Na ja da ist ja Platz.
Brigitte Müller
18.09.2012 01:15
#1485

Sooo schöne Bilder vom Hundetreffen 2012 - vielleicht bin ich nächstes Jahr wieder dabei wink

Zurück 1 ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 157 Weiter

Hier geht es zu den Gästebucheintragungen vor dem 28.11.2005:
alte Einträge


***Bitte beachten Sie: Gästebuch-Einträge werden erst nach Prüfung freigeschaltet***

Ihr Eintrag wird erst von der Redaktion gelesen, eventuelle Fragen beantwortet und dann freigegeben. Es kann vorkommen, dass sich dies manchmal ein wenig verzögert, worum wir um Verständnis bitten. Wenn Sie persönliche Fragen haben, richten Sie diese bitte direkt an uns!

Spendenkonto:
Verein Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Tel.: 06633/919865
Fax: 06633/918979
E-Mail:
dt-bgTierhilfe.Dimitrov@t-online.de