Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
Flugpaten gesucht
Flugpaten gesucht
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
Zuhause gesucht von Hunden in Schumen
Zuhause gesucht von Hunden in Dobrich
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular



Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
Unser Tierheim in Rousse
Unser Tierheim in Dobrich
Unser Tierheim in Schumen
Unser Tierheim in Sofia (Losenetz-Nadeshda)
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung



1 user online




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Fünf Fellnasen gehen auf die Reise und verlassen Losenetz- Nadeshda für immer
Du bist zeitlebens für das verantwortlich was Du Dir vertraut gemacht hast

Heute haben Nadeshda, ihr Sohn Antonius, die Geschwister Mischo jr. und Mira, sowie Waise Cleopatra Bulgarien verlassen und den Weg in eine bessere Zukunft angetreten. Gleichzeitig mit ihrer glücklichen Vermittlung haben wir eine Sorge weniger, nämlich was aus den entzückenden, aber groß werdenden Kindern von Mischo sen. und Maika Sofia werden soll; und dass die zauberhafte Cleopatra kurzfristig auf die Reiseliste kam, hat uns ebenso gefreut, wie die Tatsache, dass Nadeshda und ihr verbliebener Sohn Tony zusammen ausreisen konnten - auch wenn für beide nun die Stunde des Abschieds gekommen ist. Ihr neues Zuhause und liebevolle Ersatzeltern werden sie hoffentlich liebevoll über den Verlust hinwegtrösten.


Nadeshda und ihr Sohn - bald heißt es Abschied nehmen.


Drei die zusammen auf große Fahrt gehen: Mira, Cleopatra und Mischo jr.


Sicher verpackt: in den großen Boxen haben die Hunde ausreichend Platz; Nadeshda und Tony belegen die kleinere, Mira, Mischo jr. und Cleo zusammen die größere Box. Der Erste Vorsitzende überzeugt sich persönlich, dass alles sicher verschlossen ist - dann geht es los!


Tony und Nadeshda kommen als erste auf das Förderband und werden gewogen. Diese Box bringt stolze 44,9 kg auf die Waage! Das kostet einiges an Übergewicht! Die zweite Box ist fast 50 kg schwer.


Die Papiere werden übergeben und dann rollen die Boxen - untermalt von Tonys lautem Protest - langsam durch die Sichtstreifen in die Frachthalle.


Und dann geht es in die weite Welt!

Um 18.00 Uhr am 15.7.06 landeten alle sicher auf dem Frankfurter Flughafen und wurden von ihren neuen Eltern liebevoll in Empfang genommen. Alle haben den Flug großartig überstanden- auch Tony!

Viel Glück in eurem neuen Leben, ihr Süßen!

 

 

 

15. Juli 2006

 

Spendenkonto:
Verein Deutsch-Bulgarische Straßentier-
Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Kontakt:
G. Dimitrov, 1. Vorsitzender, Tel.: 0171/9946973
E-Mail: dt-bgTierhilfe.Dimitrov@t-online.de



Telefonzeiten Verein:
von Mo bis Fr von 9 bis 12 Uhr / von 14 bis 16 Uhr und von 17 bis 19 Uhr.
Wochenende: nur in dringenden Fällen
Telefonzeiten Vermittlung:
ab 14 Uhr (Sie können auch auf den AB sprechen, wir rufen zurück)

 

 

 

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben