Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
Flugpaten gesucht
Flugpaten gesucht
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
Zuhause gesucht von Hunden in Schumen
Zuhause gesucht von Hunden in Dobrich
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular



Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
Unser Tierheim in Rousse
Unser Tierheim in Dobrich
Unser Tierheim in Schumen
Unser Tierheim in Sofia (Losenetz-Nadeshda)
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung



1 user online




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Arbeit in Nadeshda stockt (Febr. 2007)
Du bist zeitlebens für das verantwortlich was Du Dir vertraut gemacht hast

Liebe Tierfreunde

Monatelang haben wir Sie über den Fortgang der Arbeiten in Nadeshda informiert – Nadeshda, das früher Losenetz, dann Nadeshda-Losenetz hieß.
Nun heißt es Nadeshda – Hoffnung, denn wir haben die Vergangenheit abgestreift und fast nichts mehr erinnert an die schreckliche Tötungsstation, die einst zur Todesfalle für 140.000 Hunde geworden ist.
Wir haben nicht nur immense Arbeit in das Projekt gesteckt, sondern auch immense Geldmittel – Ihr Geld liebe Tierfreunde, von dem Sie sicher sein können, dass es gut und zweckdienlich ausgegeben wurde. Trotzdem geht uns jetzt – kurz vor dem Ziel – die Puste aus. Die Fliesen reichen nicht, weil wir vorab noch nicht wussten, dass Zwischenwände zu ziehen besser ist, als Maschendraht zu spannen. Die Zwischenwände müssen aber auch gefliest werden. Zudem ist in der zweiten Halle zwar alles bereit für die Wände – aber es reicht nicht mehr. Das Geld reicht nicht mehr. Es reicht auch nicht mehr für die Türen.
Bitte – wir haben mit Ihrer Hilfe eine fast herkulische Arbeit geleistet und ein entsetzliches Höllenloch in einen Ort der Freude verwandelt. Bitte helfen Sie uns, diese Arbeit zu vollenden.
Und sollte Ihr Weg Sie nach Sofia führen, dann kommen Sie zu uns. Dann werden Sie wissen, dass jeder Cent es wert war, hierfür ausgegeben zu werden.

Ihr db-team

Inzwischen ist die düstere Halle, in der Tausende von Hunden auf den Tod warten mussten, nicht mehr wieder zu erkennen. Die freundlichen hellblauen Fliesen der Fa. Topgres tragen ebenso, wie die zusätzlichen Fenster dazu bei, dass nichts mehr an diesen Ort des Grauens erinnert. Fast 10 Monate harte Arbeit stecken in diesem Haus - und noch viel mehr Geld!

 

 

 

 

 


Auch in der zweiten Halle sind inzwischen die Gerüste für die Zwischenwände aufgestellt worden.
Im Prinzip könnten wir hier in Kürze fertig sein ...

 


 


Und immer noch mehr Neuzugänge - aber sollten wir diese entzückenden Schnauzen in Seslavzi lassen?
>> Notfelle aus Seslavzi
Sie sollen eine Chance auf ein Zuhause bekommen - zunächst wäre aber schon eine Patenschaft hilfreich.
Sie haben noch keine Namen
und wer Männchen und
Weibchen ist, muss auch noch
übermittelt werden. Zurzeit
haben die Mitarbeiter mit den
inzwischen fast 150 Hunden
erstmal alle Hände voll zu tun.
Wir stellen sie in Kürze
einzeln vor.












Zwei Drillingspärchen und ein Solitär - Mimi - die Neuzugänge auseinander zu halten dürfte nicht so einfach sein.
Aber insgesamt kamen 13 kleine Hunde zu uns, einschließlich der Welpen; und die neue Mama mit den 10 Welpen haben wir noch gar nicht gelistet...

 

 

 

 

Spendenkonto:
Verein Deutsch-Bulgarische Straßentier-
Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Kontakt:
G. Dimitrov, 1. Vorsitzender, Tel.: 0171/9946973
E-Mail: dt-bgTierhilfe.Dimitrov@t-online.de



Telefonzeiten Verein:
von Mo bis Fr von 9 bis 12 Uhr / von 14 bis 16 Uhr und von 17 bis 19 Uhr.
Wochenende: nur in dringenden Fällen
Telefonzeiten Vermittlung:
ab 14 Uhr (Sie können auch auf den AB sprechen, wir rufen zurück)

 

 

 

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben