Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
Hunde in Rousse
Hunde in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden die bereits in Deutschland sind
Katzen in Bulgarien
Zuhause gesucht von anderen Notfällen
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2011
Bibi
einäugig, scheu, Nervenschmerzen
aus Rousse



Mai 2011

Hier nun also die ersten Fotos von unserer Bibi!! :-))))
Mittlerweile ist sie 8 Tage bei uns, und wir würden sie ( was immer völlig klar war) niiiiiieeeee wieder hergeben!!!!!
Und ich glaube...sie UNS auch nicht!! ;-))

Gerade eben hat sie ...mit Hilfe von Bommel ( unserer Hündin )... entdeckt, wie man durch die große Hundeklappe in den hinteren Garten ( Gehege) kommen kann!

Sie ist völlig integriert...alle Miezen mögen Bibi...kein Wunder!!
Sie ist wirklich ein kleiner Engel...und das ist nicht nur so dahin gesagt!

Und sie hat entschieden : OHNE SIE wird kein Schritt gemacht....egal wohin! :-)

Sie hat sich schon prima entwickelt, hat etwas zugenommen, ist kräftiger geworden. Mit ihrem Husten ist es auch besser geworden....ein Glück!!

Wenn es so weitergeht, steht ihrem ersten Besuch beim Tierarzt nichts mehr im Wege.

Ich werde Sie auf jeden Fall auf dem laufenden halten!

Danke für alles, was Sie für uns und Bibi ( und alle anderen Seelchen) getan haben!!!

Viele liebe Grüße
Anke und Thomas Mandel













Mai 2011

Unsere kleine Bibi.......

Sie ist wirklich sehr krank, furchtbar mager ( wiegt nur 10 Kilo) und wir sind mehr als glücklich und erleichtert, daß sie endlich bei uns ist!!!

So wie es aussieht hat sie Zwingerhusten.
Sie wurde schon in Rousse von Frau Dr.Markova ( was diese Ärztin leistet ist einfach wunderbar!! ) daraufhin behandelt.
Ich habe dann heute Antibiotika von meinem Tierarzt geholt, ebenso Metacam ( ein entzündungshemmendes Schmerzmittel), um ihre Behandlung weiterzuführen.
Sie hat so große Schmerzen in den Hinterläufen, daß sie ...wenn sie überhaupt geht... nur auf den Vorderpfoten läuft. Fast so wie Minka.
Natürlich wurden diese Schmerzen auch vom Transport verschlimmert.....aber das gibt sich!

Wenn sie sich erstmal erholt hat und so richtig von uns gepäppelt wurde, werden wir mit der Behandlung des Nervenschadens beginnen.
Aber.....alles mit der Zeit!

Jetzt ist erstmal absolute Ruhe und Erholung angesagt!!!

Sie ist ein kleiner Engel!!!! Ich darf ihr den Po waschen, neue Windeln anlegen...alles ohne die geringsten Probleme!
Glücklicherweise hat sie groooooßen Appetit und sie bekommt mehrere kleine Portionen über den Tag verteilt.
Sie ist eine absolute Schmusebacke!!

Heute Nachmittag hat sie mir das Gesicht und die Hand geleckt....in soooo kurzer Zeit so anhänglich!!!

Obwohl sie Schmerzen hat, freut sie sich schon über jede Zuwendung....und DIE gibt es mehr als genug!
Eben habe ich nach ihr gesehen ... kaum bin ich mal einen Moment hinten im Büro am PC ..... da liegt mein Mann bei ihr im Wohnzimmer und die beiden schnarchen (!) um die Wette!!!





Sept. 2009 / April, Juni, Oktober 2010:
Bibi ist eine junge (geb. 2008), ein wenig scheue Mischlings- Hündin. Sie kam nach einem Autounfall ins Tierheim und konnte zwei Monate nicht laufen. Das klappt jetzt schon wieder ganz gut. Leider hat sie auch nur ein gesundes Auge. Auf dem anderen scheint sie nichts zu sehen.
Bibi ist mittelgroß, ca. 45 cm, ist geimpft, gechipt und kastriert.
Die Mischlingshündin, die in ihrem jungen Leben schon so viel durchmachen musste, sucht nun ein sehr geduldiges, liebevolles und verständisvolles Zuhause. Mit Katzen hat die junge Hündin gar keine Probleme wie man auf den Videos vom April 2010 unten sieht - da sitzen Rosa und Bibi ganz eng beeinander.
Es wäre schön, wenn aus ihr ein fröhlicher Hund würde!
>> seit Jan. 2010 hat Bibi eine Patin

Juni 2010:
Wir haben neue Fotos von Bibi gemacht. Die 2jährige Hündin ist inkontinent. Sie hat Nervenschmerzen an den Hinterbeinen und läuft nur, wenn sie Schmerztabletten bekommen hat. Wir hoffen, es wird ihr mit der Zeit besser gehen....

Oktober 2010: Dr. Katja Markova berichtet von Bibi:
Bibi ist immer noch im selben Zustand, wenn sie Schmerzmittel bekommt, geht es ihr gut, sie ist dann fröhlich und spielt, aber während der Zeit, wenn sie sich von den Medikamenten erholen muss, ist sie traurig. Sie merkt leider gar nicht, wann sie Urin oder Kot absetzen muss (ist also inkontinent) und sie hat auch immer ein kleines Druckgeschwür am After. Meiner Meinung nach ist sie einer der Hunde, die ganz ganz dringend viel Zuwendung und eine Person, die sich nur um sie kümmern kann, benötigen. Unten neue Fotos von Bibi
Okt. 2010:


Juni 2010:








Bibi und Bebo




April 2010:

Bibi und Rosa mögen sich - hier ist eine Katzen- bzw. Hundeverträglichkeit beiderseits gegeben ;-)
Ein Video von Rocky, Sara und Bibi:

Sept. 2009:

 











nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular