Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschafrten / Vermittlungen
Paten gefunden
Zuhause gefunden
Nachrufe
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2010
Bluebird (in Sofia heisst er Jacky) - jetzt Indy
ein Hund der lachen kann
aus Sofia-Losenetz

....es heißt, wer auch nur ein einziges Leben rettet, der rettet die ganze Welt...


Dez.
2012

Viele Wehnachtsgrüße von Indy (ehem. Bloubird) und ein gutes Jahr 2013



Juli
2012

Grüße von Indy ehem. Bluebird aus Sofia und sein Rudel jetzt in Deutschland

Indy geht es sehr gut, er ist ein Goldschatz und der große, selbstbewusste Pol in unserem kleinen Rudel. Wenn Indy dabei ist, fühlen sich alle anderen sicher. Ein echter Held eben, der held was er verspricht. Natürlich muss man nach der täglichen Heldentat auch ruhen.



Febr.
2011
Grüße von Indy, ehem. Bluebird aus Sofia
Hallo Familie Dimitrov, Indy möchte mal zwischen durch 50 EUR für seine Freunde in Bulgarien spenden. Überweisung folgt. Viele Grüße. Stefan Willnauer
Okt.
2010
Zu Hause:
30.
Juni
2010
Grüße von Indy, ehem. Bluebird aus Sofia

Liebe Familie Dimitrov,
was sollen wir über Indy sagen? Er ist groß, stark, imposant und wunderschön. Vor allem aber ist er sanft, freundlich, unglaublich lieb und lacht viel.
Er hat sich in sein Rudel auf eine Art und Weise intergriert, die schwer zu beschreiben ist. Als wäre er schon immer da. Das ist wunderbar anzusehen.
Anbei ein paar aktuelle Bilder.
Viele Grüße.
Anja und Stefan Willnauer

Indy im Nahkontakt

Schlafindy


Indy mit seinem Rudel

Indy beim Waffelbacken
31.
Mai
2010
Liebesgrüße nach Sofia.
Ich hatte es kaum noch zu hoffen gewagt, aber manchmal dauern Wunder einfach ein wenig länger. Nun hat es auch mich erwischt, ich habe eine Familie gefunden. 2 Menschen und 3 Hunde haben mich aufgenommen und ich muss sagen, gar nicht so übel. Ein Haus im Wald, ein großes Grundstück, ein kleines Rudel, sogar eine Hausdame gibt es (hihi, was ist das eigentlich?).
Am Pfingstsonntag wurde ich persönlich in Sofia abgeholt und kam nach kurzem Flug in Frankfurt an. Eine kurzer Flug dann noch über die Autobahn, ein ausgiebiges Schaumbad und schon war ich wieder in einem Auto unterwegs. Kurz darauf dachte ich steh im Wald. Lauter Bäume, wie soll ich die alle markiert bekommen? Na ja, ich bin ja noch jung.

Mein neues Rudel hat mich freundlich empfangen und ich fange an mich einzuleben. Jeden Tag lerne ich Neues und Aufregendes. Eigentlich dachte ich, ich schlafe draußen, ich hatte mir extra schon eine Mulde gegraben und lag auch schon drin. Aber nachdem alle anderen ins Haus sind, bin ich halt mal hinterher und was soll ich sagen, seht ihr die Matratze, die gehört mir, mir ganz allein. Und einen eigenen Futternapf habe ich. Ich dachte erst, ich träume, aber am nächsten Tag war das immer noch alles da und am nächsten auch und ...
Nun bin ich also Mitglied der CanisAlpha-Familie und werde mich sicher noch mal melden.
Zu Hause, das klingt schön, oder?
Liebe Grüße.
Bluebird
PS: Übrigens heiße ich hier jetzt Indy.




Mai
2010
Am 24. Mai (Pfingsten) haben insgesamt 10 Hunde und 1 Katze Bulgarien verlassen und leben nun in Deutschland.
Bluebird, Tiffany, Miri, Borimechko, Tina1, Ivanka, Krastjo-Kristian, Bella2, Silistra und Chochka1
Weiteres wird sicherlich folgen!
>> Reisebericht
Hier Fotos von Bluebird, noch im Tierheim:


Sept.
/Dez.
2009
Bluebird, der in Sofia Jacky heisst und auf diesen Namen auch perfekt hört, aus ihm ist wirklich ein wunderbarer Hund geworden! (durch die Hautprobleme, die er Anfangs hatte musste er unter anderem auch mit einem blaufarbigen Spray behandelt werden und deswegen haben wir ihn in Deutschland Bluebird genannt).
Ein Hund, der sogar lachen kann!!! Zwar dauert das bei fremden Menschen ein wenig, aber da wir uns ca. 1 Stunde in seinem großen Auslauf mit den anderen Hunden aufgehalten haben, hat er es auch bei uns gezeigt: LACHEN!
Es war schön, Jacky kennenzulernen, vor allem wenn man weiß, was er bereits alles erlebt hat in seinem doch kurzen Leben!
Jacky ist ca. 60 cm hoch, geb. ca. 8/ 2006, total aufgeschlossen Menschen gegenüber, sehr verschmust. Ein imposanter Hund, dem wir wünschen, dass er ein supergutes Zuhause in Deutschland findet! Denn nichts anderes hat er verdient nach dem schlimmen Start, den er hatte ins Leben.....
Er ist verspielt, verträglich, verfressen, anhänglich, freundlich UND wunderschön.....
Bitte liebe Menschen - meldet Euch !!!
Unten ein Foto von Jacky im Dez. 2009 - zusammen mit Uma und Jacky/Bluebird bei Zdravka.
>> Bericht vom Besuch im TH Sofia am 12.12.09
Dez.
2009
Sept.
2009




Elly wird begrüßt




hier gibts auch etwas?



Hier Jacky mit Zdravka.



Bluebird und Rischka wollen schmusen
  Bluebird im Juni 2009
Mai
2007
Ist Bluebird nicht ein Prachtkerl geworden?!





Liska versucht den Kampfschmuser Bluebird aus dem Feld zu schlagen.


Bluebird rauft mit Frenzy - oder wer sich gerade anbietet, denn der junge Mann - der mittlerweile offensichtlich Doggengröße anstrebt - ist von unerschöpflicher Energie und Spielfreude.
November 2006:
Die neuesten Fotos von Bluebird zeigen ihn auf dem Wege seiner erstaunlich schnellen Genesung und Entwicklung
>> Bluebird im Oktober 2006

Hier sieht man Bluebird noch in dem staatlichen Isolator Seslavzi bei Sofia. Unsere dort vor Ort kontrollierende Mitarbeiterin brachte ihn in unser Tierheim Nadeshda ehem. Losenetz.
Bluebird Bluebird


Der kleine, vielleicht 8-10 Wochen alte Welpe kam vor zwei Wochen aus Seslavzi nach Nadeshda-Losenetz. Eine andere Hoffnung als diese gab es für ihn nicht. Dass er überhaupt noch am Leben ist, muss allein schon als Wunder angesehen werden. Er ist auf dem Wege der Besserung und er kämpft verbissen um sein kleines Leben. Wir werden ihm dabei helfen, so gut wir können, und es hat sich eine Patin gefunden: Frau Margret Franke aus 52159 Roetgen

Bluebird















nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular