Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschafrten / Vermittlungen
Paten gefunden
Zuhause gefunden
Nachrufe
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Nachrufe 2011
Brooke, jetzt Hedi
ein wenig schüchtern - aber SO süß
aus Sofia-Losenetz

....es heißt, wer auch nur ein einziges Leben rettet, der rettet die ganze Welt...

Dez.
2011

Brookes Schicksal

Am zweiten Advent hatte sie noch ein Türchen im Adventskalender; da habe ich mir gewünscht zumindest zu erfahren, was aus ihr geworden ist.
http://www.db-tierhilfe.de/adventskalender11/seite4.php
Nun weiß ich es.
Von Tasso kam die Nachricht, dass sie Anfang November bei Lüttich überfahren wurde – elf Monate, nachdem sie verschwunden war.
Elf Monate, in denen sie unterwegs war, in denen sie allen Gefahren getrotzt hatte, obgleich sie kein erfahrener Straßenhund wie Mihneva gewesen war, die es neun Monate geschafft hatte und unversehrt gefunden wurde – diese Kleine war in Nadeshda aufgewachsen und kannte keine Straße, keine Gefahren – und hat sich dennoch elf Monate durchgeschlagen!
Sie trug noch das Geschirr, in dem sie ausgerissen war und befand sich in gutem Zustand – so der Tierarzt, der Tasso benachrichtigt hatte.
Das ist kein Trost und ich finde auch keinen.
Ich weiß nicht was sie gesucht hat auf ihren Irrwegen.
Vielleicht wollte sie nur nach Hause, das einzige Zuhause das sie kannte.
Ihr Zuhause in Nadeshda.

Ich hoffe sie ist nun dort wo sie sein will.

Dem Spruch in ihrem Adventstürchen kann ich keinen anderen hinzuzufügen…

Nicht alle Schmerzen sind heilbar; manche schleichen sich tiefer und tiefer ins Herz hinein -
und während Tage und Jahre verstreichen, werden sie zu Stein…
Ricarda Huch

6.
Jan.
2011
Brooke ist weggelaufen.
Durch unglückliche Umstände ist Brooke gestern abend durch die offene Haustür nach draussen entwischt und weggelaufen. Sie wird überall gesucht.... Polizei, Ordnungsamt, Tierheim, Tasso wurden informiert und eine Suchanzeige wurde aufgegeben.
Wir hoffen SEHR, dass sie bald wieder auftaucht!!!!
**Bitte hängen Sie den Such-Flyer für Brooke auf**
1.
Jan.
2011
Brooke ist in den letzten Stunden des Jahres 2010 zusammen mit Roka in Deutschland gelandet.
Brooke – die jetzt Hedi heißen wird – ist gut angekommen. Es hat alles gut geklappt. Sie ist noch ein wenig schüchtern, aber sie schläft in ihrem Körbchen und sie hat auch schon die Couch in Augenschein genommen.
  BrookeSept. 2009 / Juli, Okt., Nov. 2010
Brooke, sie ist die Schüchternste aus dem kleinen Terrier-Mix-Geschwisterrudel. Zumindest bei fremden Menschen erstmal zurückhaltend, ihre Pfleger liebt sie sehr!
Brooke lebt mit ihren Geschwistern (Vensan, Naton, Dany, Monica, Kenny) und anderen Junghunden nicht im Auslauf in Sofia, sondern sie hat die Möglichkeit, hineinzugehen oder halt im Gang draussen herumzulaufen.
Auch Brooke hat nur eine Schulterhöhe von ca. 34 cm. Geboren wurde sie ca. im Dezember 2008.
Nun wartet sie auf ruhige, liebe, geduldige Menschen, die ihr ein Zuhause geben und für den Anfang nicht zu viel von ihr erwarten - sondern ihr Zeit geben, sich in ein neues Leben einzufinden!!!! Denn auch sie hat die ganze bisherige Zeit ihres Lebens im Tierheim verbracht und kennt nicht viel von der Welt.
WO sind ihre Menschen?
Es gibt neue Fotos im Juli 2010 von Brooke - nun im Auslauf gemeinsam mit Alice
Im Oktober 2010 neue Fotos von der so süssen kleinen Brooke mit Daisy3, die beide immer noch auf ein Heim warten.
Neue Fotos vom 19. Okt. 2010 von Brooke - sie zeigte sich Frau Ostmann gegenüber sehr ängstlich, wollte keinen Kontakt und wich aus, sobald sie in ihre Nähe kam - hier sind sehr geduldige Menschen gefragt, die ihr ganz viel Zeit geben, um ein neues Umfeld kennenzulernen! Den Tierheimmitarbeitern gegenüber ist Brooke nicht so scheu....
Nov. 2010: Brooke ist eine, am Anfang zurückhaltende, aber dann doch neugierige Hündin. Mit Geduld und wenn man ihr Zeit lässt, wird sie sicher Vertrauen fassen. Bei meinem letzten Besuch traute sie sich schon Näher an mich heran und ich durfte sie streicheln.
Nov.
2010


links der junge Chochko
19.
Okt.
2010

Okt.
2010







Sept.
2010



Juli
2010


Alice und Brooke

Febr.
2010


links Kenny, in der Mitte Brooke - rechts Dany und vorn im Körbchen: Vensan

20.
April
2009
Brooke, weiblich, ca. 5 Monate alt

Diese 8 Geschwister wurden im Winter vor unserem Tor am Tierheim Nadeshda/Sofia in einem Karton ausgesetzt. Alle Kurzbein-Terrier-Mischlinge sind gut über den Winter gekommen, jetzt ca. 5 Monate alt und geimpft. Kastriert werden Sie erst in 2 - 3 Monaten. Die kompakten Hunde sind selbstbewusst, aber nicht rauflustig, lebhaft und stets fröhlich. Sie sind zärtlich, anhänglich, liebenswürdig, gelehrig und duldsam mit Kindern. Der intelligente Terriermischling ist Menschen gegenüber aufgeschlossen, unkompliziert und gut zu erziehen. Er ist der absolute Familienhund.
Brooke und Monica sind 2 kesse Mädchen und Dany, Henry, Kenny, Lucas, Naton und Vensan sind die fröhlichen Jungs.















nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular