Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
Hunde in Rousse
Hunde in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden die bereits in Deutschland sind
Katzen in Bulgarien
Zuhause gesucht von anderen Notfällen
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2012
Catrin
ein liebenswertes Hundmädchen
aus Sofia



März 2012:

Catrin wurde in Deutschland vermittelt!

Liebe Familie Dimitrov,

Wie versprochen schicke ich ihnen Neuigkeiten von Catrin.
Auf dem Weg zum Flughafen, um die Kleine abzuholen, ging mir einiges durch den Kopf. Ob es ihr bei uns gefällt, sie schon gestreichelt werden kann, an der Leine geht oder Angst vor Autos hat. Als ich sie dann in ihrer Transportbox sah, waren alle Zweifel vergessen. Mir war klar, dass das jetzt mein Hund ist und alles gut gehen wird. Tatsächlich ging alles gut und die ersten Tage sind sehr schnell vorübergegangen. Sie traut sich jeden Tag mehr, obwohl sie noch sehr viel Geduld braucht-gerade beim Gassigehen. Streicheleinheiten und ihr tägliches Bürsten liebt sie über alles und Wasser+Baden, wie ich herausgefunden habe, auch. Sie lernt sehr schnell. Schon in dieser kurzen Zeit hat sie ihren Namen-bleibt übrigens bei Catrin-gelernt und das Kommando "herzukommen" und "Pfötchen geben", obwohl sie letzteres wahrscheinlich schon kannte, um sich vielleicht ein paar Streicheleinheiten zu erhaschen. Ansonsten kann man sie einfach nur als gutmütig und liebevoll bezeichnen. Sie war von Anfang an stubenrein und menschenbezogen. Mit

dem Futter gab es keine Probleme und sie läuft auch brav an der Leine. Die Beschreibung aus dem Internet passt also gut zu ihr. Ihr gebrochenes Bein macht sich gerade beim Treppensteigen bemerkbar, daher bekommt sie jetzt spezielles Futter, dass den Muskelaufbau bestärkt und wir trainieren jeden Tag um ihre Muskeln aufzubauen. Es ist unglaublich wie freundlich sie zu allen Menschen ist nach allem was sie erlebt hat und die ganze Familie verwöhnt sie sehr. Besonders mein Partner, der anfangs sehr skeptisch von meiner Idee war, hat sie ins Herz geschlossen. Erst, als er sie sah, verstand er mich und meine Beweggründe und es wurde ihm bewusst, dass dieser tolle Hund noch nie zuvor eine Familie und ein Zuhause hatte und jahrelang im Tierheim lebte. Er möchte jetzt selbst einem Patenhund helfen. Nur unser Kater ist noch nicht begeistert von ihr, aber da sie keinerlei Interesse an ihm zeigt, wird er sich schon noch an sie gewöhnen.
Abschließend möchte ich mich noch an alle möglichen zukünftigen Hundebesitzer wenden, die diese Zeilen vielleicht lesen. Ich weiß, was für Fragen einem durch dem Kopf gehen, bevor man sich überlegt einen Hund zu adoptieren. Ich kann nur jedem raten, wenn die Umstände stimmen, den Schritt zu wagen. Natürlich wird es am Anfang noch mühsam sein, aber die Liebe die man zurückbekommt ist jede Mühe wert.

Ich bedanke mich für Ihre Hilfe und ich halte Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden.


Liebe Grüße
Alena+Familie


Catrin
Catrin
Catrin
Catrin
Catrin

Mai 2010 / Febr. 2011:
Das ist die ca. 2- jährige Colliemischlings- Hündin Catrin (im Mai 2010). Sie wurde mit einer Schussverletzung am Kopf und einem gebrochenen Bein auf Sofias Strassen gefunden. Drei Tage war sie gelähmt, konnte sich kaum bewegen und wurde durch Infusionen ernährt. Wegen ihrer Verletzung am Kopf wurde sie mit starker Antbiotika behandelt und sie bekam Nivalin um ihre Nervenfunktion zu verbessern.
Die hübsche Catrin mit dem traumhaft schönen Fell hat sich mittlerweile gut erholt, wie man auf den Bildern sehen kann. Auf einem Bein humpelt sie noch ein wenig, aber ihr geht es jetzt gut. Catrin ist freundlich und würde gerne bald in ein sicheres Zuhause ziehen.
Catrin ist mittelgroß, kastriert, geimpft und gechipt.

Februar 2011: Neue Fotos der hübschen jungen Hündin. Ihr geht es nun viel besser, sie läuft schon ganz normal und wird vom Tierheim als "wundervoll" bezeichnet.
Febr. 2011:
Catrin
Catrin
Catrin
Catrin
Catrin Catrin
Catrin
Catrin
Mai 2010:







 











nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular