Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
Hunde in Rousse
Hunde in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden die bereits in Deutschland sind
Katzen in Bulgarien
Zuhause gesucht von anderen Notfällen
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Flame
als Welpe in Sofia gefunden
sucht einen Paten
Pate: GEFUNDEN



BITTE LESEN
die Aufnahme eines Streuners
Häufig gestellte Fragen (FAQ)
alle Hunde aus Sofia
 
BEWERBUNG
für diesen Hund
Übernahmevertrag (PDF)
 
Flame
April 2019

Flame hat im Vergleich zum letzten Jahr deutliche Fortschritte gemacht. Er lebt inzwischen in einem Rudel mit sechs Hunden und attackiert nicht mehr. Hält man sich im Zwinger auf, bellt er einen an, rennt aber weg, man auf ihn zugeht. Als ich mich auf eine Hütte gesetzt habe, kam er sogar an und hat sich getraut, von hinten mal an meiner Hand zu schnuppern. Mehr ist aber nicht drin. Man kann ihn nicht anfassen, streicheln etc. Immerhin ist er gut integriert und scheint sich in der Gruppe deutlich wohler zu fühlen als im Einzelzwinger. Vermittelbar ist Flame immer noch nicht, aber langsam f�ngt er an, ruhiger in der Anwesenheit von Menschen zu werden. Vielen Dank den Paten, dass sie Flame helfen. Er ist ein stattlicher Kerl geworden und bildhübsch!

April 2018

Flame hat sich leider nicht gut entwickelt. Warum können wir leider nicht sagen. Er kam aus Sofia in die Notunterkunft und zeigte sich dort schon sehr aggressiv gegenüber Mensch und Tier. Inzwischen ist er bei uns in einem Einzelzwinger und ist weiterhin nicht gut auf Alles zu sprechen. Er beißt oder versucht zu beißen, wenn man ihn anfassen möchte und attackiert sogar. an Leine und Halsband ist nicht zu denken. Natürlich versuchen wir, mit ihm zu arbeiten, aber momentan ist Flame nicht vermittelbar. Er sucht daher nur Paten. 

Febr. 2011:
Die süsse Flame hätte eigentlich anderweitig vermittelt werden sollen, ist aber nun bei uns im Tierheim "gelandet". Die Kleine lebt in der Welpengruppe und hat sofort begeistert mit den anderen Hundekindern gespielt.
15. Febr. 2011:
Es gibt neue Fotos von Flame,
die inzwischen mit einer anderen jungen Hündin in einem Innenauslauf zusammenlebt. Flame ist voll Energie und kann keine Sekunde ruhig sitzen, auch wenn es unsere Fotografin Lillis geschafft hat sie zu fotografieren, was gar nicht so einfach war. Flame wird, wenn sie ausgewachsen ist, mittelgroß ca. 40 - 50 cm groß werden (geb. ca. Okt. 2010). Sie benötigt ein Haus mit Garten, wo sie nach Lust und Laune rennen und toben kann. Sie ist sicher kein Hund für eine Wohnung und wäre alleine mit Spaziergängen nicht ausgelastet. Ideal wäre eine Familie mit Kindern, ab ca. 8 bis 10 Jahren. Auch als Zweithund wäre sie geeignet, wenn der bereits vorhandene Hund gerne spielt und nichts dagegen hat eine "Power-Freundin" zu bekommen. Flame lebt zusammen mit Tony, einer ebenfalls jungen Hündin, die ihr zum Verwechseln ähnelt. Wir wissen allerdings durch die Vorgeschichte, dass es sich definitiv nicht um Geschwister handelt. Schön wäre es, wenn sich jemand finden würde, der diese beiden Energiebündel zusammen adoptieren würde. Schön wäre es auch, wenn beide Hunde zusammen das Tierheim verlassen könnten, gerne auch getrennt. Wenn sie Flame ein Zuhause geben möchten, melden Sie sich. Flame könnte in nächster Zeit geimpft und gechipt ausreisen.

April 2019









April 2018



15. Febr. 2011

Flame
Flame
Flame
Flame
Flame

 











nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular