Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschafrten / Vermittlungen
Paten gefunden
Zuhause gefunden
Nachrufe
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Nachrufe 2015
Kenny
Vermittlungen 2010
Freckles
junger wunderschöner Rüde
aus Sofia-Losenetz

....es heißt, wer auch nur ein einziges Leben rettet, der rettet die ganze Welt...


Nachrufe Aug. 2015

Trauer und Verlust eines treuen Freundes


Hallo Fam. Dimitrov,
 
Packo u Freckles haben ihren besten Freund Kenny verloren,
wir mussten ihn mit 14 Jahren einschläfern lassen.
Kenny hatte seit einem halben Jahr schon so einige Wehwehchen,
aber zum Schluss ging es so rasant bergab mit ihm... :-(
Wir mussten ihn erlösen...seine Augen sagten uns, lasst mich gehen...
Wir sind sehr traurig, Kenny hatte eine extreme Bindung zu den Bulgaren
Packo u Freckles, das Rüden-Trio war so perfekt.
Kenny war 14 Jahre unser treuer Begleiter, er wird immer bei uns sein,
tief in unserem Herzen.
Wir sehen uns dann am 22.8. beim alljährlichen Hundetreffen.
 
Liebe Grüsse aus dem Westerwald, Fam. Sattler

anbei Bilder






Dez.
2012
NeujahrsGrüße von Freckles!

Hallo liebe Fam. Dimitrov,

jetzt wird es doch endlich mal Zeit, dass wir uns noch mal melden.
Wie Sie ja schon von meinen Eltern gehört haben, hat sich unser
Rudel vergrößert! Unser erstes Kind Marie ist im Oktober zur Welt
gekommen und Freckles vergöttert die Kleine. Da wo Marie ist, da sitzt auch Freckles!
Freckles wurde von Anfang an mit einbezogen und er hat die Kleine direkt
als neues Familienmitglied anerkannt.
 
Freckles fängt an Marie zu beschützen, er mag es gar nicht,
wenn Fremde in den Kinderwagen schauen wollen, dann knurrt er auch schon mal...
Freckles würde sein Leben für seine Familie geben...
Freckles hatte schon immer ein kleines Loch im verkrüppelten Füßchen,
da es immer leicht am bluten war, haben wir alles mal Röntgen lassen.
Hüfte und Beine müssen damals so verletzt gewesen sein, dass es laut der Tierärztin
ein Wunder ist, das er es überhaupt überlebt hat u. laufen kann.
Da ist kaum was ganz geblieben, da Freckles damals ein Welpe u. im
Wachstum war, hat sich sein Körper arrangiert u. es haben sich Knorpel
gebildet, wo gar keine sein dürften...

Die Tierärztin ist überwältig von Freckles Agilität.
Freckles lässt sich ja nicht von jedem anfassen, aber zum Glück
findet er unsere Tierärztin super.

Wir wünsche Ihnen, allen Tierfreunden, Sponsoren und Flugpaten
ein glückliches, gesundes Jahr 2013!
Und weiterhin viel Erfolg mit Ihrer Tierschutzhilfe!

Ganz liebe Grüße, Fam. Anna-Lena Michel






Juni 2011

Hallo Fam. Dimitrov,
viele Grüße aus dem Westerwald senden Ihnen die bulgarischen Knutschbacken Freckles, Packo und Kumpel Kenny. Packo und Kenny sind frisch geschoren und haben wir einen luftig angenehmen Sommerschnitt.
Alle Vierbeiner sind gesund und glücklich!
Weiterhin wünsche ich Ihnen alles Gute für Ihre Tiernothilfe!
Anna-Lena Sattler







Nov.
2010
Hallo Fam. Dimitrov,
der Winter ist bereits in Driedorf eingetroffen und Freckles hat mit seinen Hundefreunden weiterhin viel spaß.
Freckles geht es bestens, er ist ein richtiger Schmusebär geworden.
Er ist jetzt genau ein Jahr bei uns und wir haben es nie bereut! Wir wünschen allen Tierfreunden, Flugpaten, Sponsoren und dem Team von der Deutsch-Bulgarischen Tiernothilfe eine besinnliche Adventszeit.





Juli
2010
Neuigkeiten von Freckles

Hallo Fam. Dimitrov,
Freckles geht es weiterhin sehr gut!
Nur das heiße Wetter macht ihm schwer zu schaffen das laufen mit seinen deformierten Hinterbeinchen, fällt ihm zurzeit sehr schwer.
Aber Freckles ist ein schlaues Kerlchen, nach anfänglicher Angst vor dem Wasser
ist Schwimmen bei uns im See seine Lieblingsbeschäftigung.
Freckles wird im Umgang mit Menschen immer umgänglicher.
Man darf ihn nur nicht bedrängen, das mag er gar nicht, dann wird auch schon mal gebrummt.
Aber er ist ein sehr neugieriger Hund und daher will er auch bei fremden Menschen nach einer gewissen Zeit schnuppern.
Leckerlis nimmt er von jedermann, aber wann man ihn streicheln darf,
bestimmt er selbst.
Manchmal reißen ihn kleine Veränderungen noch aus der Bahn, z. B. Blumentöpfe die draußen neu vors Haus gestellt worden sind, oder eine neue Bank auf Spazierwegen, ist erst mal mit viel Vorsicht zu begegnen.
Freckles ist ein gehorsamer und sehr liebebedürftiger Hund und er kommt weiterhin prima mit den beiden Rüden meiner Eltern aus.
Viele liebe Grüße an alle Tierfreunde und
sonnige heiße Grüße aus dem Westerwald
Anna-Lena

Anbei noch paar Bilder für die Homepage!






Juni
2010
Freckles bleibt auf seiner Pflegestelle in Driedorf!
28.
Febr.
2010
Neues von Freckles
Liebe Fam. Dimitrov,
Freckles ist ein kleiner Rabauke geworden,er ist trotz seiner Geh - Behinderung sehr agil u.er hat auch bei längeren Spaziergängen keine Probleme.Natürlich ist er nicht ganz so schnell, wie Packo u. Kenny. Oft bleiben die beiden beim Wettrennen stehen, damit Freckles auch nachkommt. :-)
Das Freckles während meiner Arbeitszeit bei meinen Eltern ist, ist für den kleinen Kerl kein Problem, er hat sich an diesen Rhythmus schnell gewöhnt. Mit Kenny u. Packo kommt er mittlerweile prima aus. Freckles ist ein Kissen und Kuscheldecken Fetischist, er sammelt sie aus allen Hundebettchen u. gibt sie nur ungern wieder her. :-)So ganz langsam verliert er auch die Ängste vor Fremden Menschen. Freckles liebt den Schnee ohne Ende & , anbei noch ein paar winterliche Bilder vom letzten Schnee, mittlerweile taut es endlich auch bei uns!
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg, bei Ihrer unschätzbaren einmaliger Tierschutzarbeit!!!Ganz liebe Grüße aus Driedorf.
Anna-Lena




Febr.
2010:
Winterliche Grüße von Freckles, Packo und Kenny

Hallo Fam. Dimitrov,
bei uns ist alles bestens, anbei ein paar winterliche Bilder von unserer
Rasselbande Freckles, Packo u. Kenny.
Ganz liebe Grüße aus dem hessischen Westerwald

Freckles im Schnee

Packo und Kenny im Schnee

Freckles und Packo im Schnee

Freckles und Paco relaxen

Packo, Freckles und Kenny posieren
22.
Dez.
2009
Ein Bericht von Freckles
Hallo,
ich bin es, Freckles aus Sofia. Jetzt wohne ich im Hessischen Westerwald.
Heute will ich mich endlich mal selber zu Wort melden.
Ich bin in meiner Pflegefamilie super gut aufgenommen worden, Kenny der Ersthund dieser Familie hat mich direkt ins Herz geschlossen,
Packo der vor 1 1/2 Jahren auch aus Sofia kam, hat mich fast 1 Woche lang ignoriert, ich glaube der war etwas eifersüchtig…
Denn die Tochter Lena von dieser Familie fand ich von Anfang an einfach gigantisch. Ich habe sie auch schon am ersten Abend beschützen
wollen u. ließ Packo u. Kenny nicht mehr in ihre Nähe...
Mein Frauchen hat mir gesagt, dass dieses aber nicht nötig sei u. ich ließ
Packo u. Kenny wieder in ihre Nähe.
Männer mag ich ja überhaupt nicht, aber meinem Pflegepapa habe ich
schon am ersten Abend das Gesicht abgeleckt, ihm habe ich direkt vertraut.
Ich habe ein eigenes Kuschelbettchen, manchmal legt Kenny sich da einfach rein, aber ich darf auch sein Bettchen benutzen. :o)
Frauchen hat mir ein Mäntelchen gekauft, weil ich kein Unterfell habe u. es doch schon so kalt im Westerwald ist (minus 15 Grad).
Ich habe durch meine Fehlstehlung an den Hinterbeinchen immer die Füße so blutig, den linken Fuß schleife ich ja immer hinter mir her u. ein Teil meines Füßchens fehlt. Daher habe ich oft die Fußspitze offen.
Am rechten Hinterbeinchen habe ich auch noch eine Wunde am Pfötchen.
Frauchen hat mir ganz tolle warme Schutzpfötchen gekauft, damit kann ich so richtig im Schnee rum tollen…
Leider habe ich immer noch Angst vor fremden Händen, zu meinem eigenen Schutz lasse ich mich nuuur von meiner Familie anpacken!
Als Welpe habe ich schon so einiges schlimmes in Bulgarien auf der Straße erleben müssen… :-(
Mich haben sie so geschlagen, dass ich eine lange Zeit nicht laufen konnte.
Ella, meine Pflegerin im Tierheim Sofia hat mich über ein Jahr ganz toll aufgepäppelt!
Mein Frauchen war im Frühjahr mal zu Besuch im Tierheim Sofia, sie erzählte mir, dass ich der einzige Hund war, den sie nicht anpacken konnte weil ich sie heftig anknurrte. Aber jetzt ist mein Frauchen total in mich verknallt, ich spüre es ganz stark…
Mit den anderen Hunden hier in der Umgebung komme ich prima aus,
sind alle total cool drauf, ich darf sogar überall ohne Leine laufen, da ich mich nie von meiner Familie entferne.
Viele sagen ja ich sehe aus wie eine Hyäne, aber meine Familie mag mich trotzdem ganz dolle. *g*
Bald ist ja Weihnachten und ich habe nur einen Wunsch, dass ich bei meiner Familie immer bleiben darf!!!
Aber der Familienrat hat noch nicht getagt, vielleicht geht mein Wunsch ja noch in Erfüllung, also drückt mir die Daumen (ich zeige mich schon die ganze Zeit nur von meiner allerbesten Schokoladenseite)!!!
Ich wünsche allen meinen Kumpels in Bulgarien, dass sie so saumäßig viel Glück haben wie ich und dass sich noch viele Menschen aus Deutschland dazu entscheiden, einen Hund aus Bulgarien aufzunehmen. Sind wir einmal in einer Familie, verschenken wir unser Herz für immer!
Euer dankbarer
Freckles
PS: Ich sende noch ein paar Bildchen. Auf dem einen Bild bin ich erst 3 Monate alt und noch in Bulgarien






3 Monate alter Freckles in Bulgarien
Nov.
2009:
Der junge Freckles ist nun mit Belli, Suzi, Kaja, Gipsy glücklich in Deutschland gelandet. Er hat eine Pflegestelle mit Bleibeoption ergattert bei Packo (ebenfalls aus Sofia-Losenetz).
Und hier gibt es gleich die ersten News:
  Freckles ist zu seinem Freund Packo, ehemals auch aus Losenetz, gezogen
Hallo Fam. Dimitrov,
ich will mich doch schnell mal melden…
Wir haben die 2 anderen Hundis (Suzi und Belli) übergeben, hat alles super gut geklappt.
Die Hundebox werde ich Ihnen demnächst bringen.
Ich wundere mich über Kenny, er hat Freckles super gut aufgenommen,
sogar auch im Haus - null Aggressionen!! :-)
Kenny scheint viel von Packo gelernt zu haben.
Packo ist ja eh so gut sozialisiert, bei ihm gab es noch nie Probleme mit
fremden Hunden.
Freckles hat gut getrunken u. gegessen.
Die Küche hat er auch schon, mit einer riesigen Pfütze eingeweiht!
Wir melden uns später noch mal, der erste Tag ist erst mal super gut verlaufen, wir freuen uns alle.
Freckles mag ja nicht so gerne Männer, aber meinen Mann hat Freckles direkt ins Herz geschlossen! :-)
Ganz liebe Grüße,
Fam. Sattler & Kenny, Packo u. Freckles
Anbei schon einige Bilder





Sept.
2009:
Freckles kam als Welpe im Alter von ungefähr 2 Monaten zu uns. Er konnte nicht laufen. Man hatte ihn geschlagen hatte und ihn dann vor dem Tierheim ausgesetzt. Seine Hinterbeine schleifte er nur hinter sich her. Er bekam Medikamente gegen die Nervenschädigungen. Mittlerweile merkt man ihm das kaum an. Die Tierheimmitarbeiter sagen: Freckles ist ein toller Hund. Er läuft perfekt an der Leine, aber auch ohne läuft er immer neben einem her, bleibt in der Nähe, ein lieber Hund.
Freckles ist nun 1,5 Jahre jung (geb. ca. 4/2008) und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Er ist gechipt, geimpft und kastriert.



  >> Freckles im Juni 2009














nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular