Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
Unser Schulprojekt
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Unsere Tierbücher
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unsere Tierheime
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
 

Kooperationspartner von
aktion tier -
menschen für tiere e.V.

aktion tier - menschen für tiere e.V.

Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Gästebuch / Newsletter

Gästebuch

Bitte geben Sie vor dem Absenden Ihres Gästebucheintrages die untenstehende Buchstaben-Zahlenkombination genau so ein, wie sie angezeigt wird und achten Sie auch auf Groß- und Kleinschreibung!
Zur Kenntnis: zukünftig wird Ihre Mail-Adresse nicht im Gestäbucheintrag erscheinen, um eventuellen Missbrauch, was schon vorgekommen ist, auszuschließen.
Ihr Webmaster
Zur Zeit sind 1566 Einträge im Gästebuch
Ins Gästebuch eintragen

Zurück 1 ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 157 Weiter

S.Frank
02.11.2013 12:20
#1506

Es macht doch traurig auf der Seite Nachrufe zu sehen, dass einige der Hunde, die einen doch mehrere Jahre lang durch Fotos auf den DB-Seiten begleiteten, nun gestorben sind.
Fast alle haben gewiss ein hohes Alter erreicht.
Haben sie doch wenigstens das grosse Glück gehabt durch die DB in Sicherheit und ohne Angst leben zu dürfen mit einem Dach über dem Kopf und ohne Hungersnot - im Gegensatz zu den Millionen auf der Welt, die dieses nicht erleben können!

Susanne Frank
06.10.2013 21:13
#1505

Bis zum 1. November 2013 werden 1 Million Stimmen benötigt für die EU-Petition gegen Tierversuche, es fehlen noch ca. 200 000!
Bitte unterschreiben!

www.stopvivisection.eu/de

von Arx Agnes
07.09.2013 10:47
#1503

Vielen herzlichen Dank für alles was Sie machensmile
Nathalie Kutscher
08.07.2013 09:15
#1502
http://www.nathalie-kutscher.com
Hallo,

die kleine Bonka - jetzt Kasha - ist jetzt seit 3 Tagen bei uns und lebt sich gut ein. Mit unseren Katzen hapert es noch es, wir hoffen natrülich, das gibt sich noch. Sie lebt jetzt in Unterfranken, mit großem Grundstück, wo wir fleißig "an der Leine laufen" üben smile. Es wird langsam. Heute werden wir zum ersten Mal einen Spaziergang wagen.

Wir möchten uns bedanken, bei allen, die den Hunden ein neues Leben ermöglichen. Und selbstverständlich auch an die Fahrer, die diese Wahnsinnstrecke auf sich genommen haben.
Liebe Grüße
Nathalie, Thorsten, Kasha und die Katzenmädels Mika und Nuri.
Anja H. und Fee
04.07.2013 19:01
#1501

Hallo, ich wollte mal nachhören, ob der Termin für das diesjährige Hundetreffen schon feststeht?
LG Anja H. und Fee

Kommentar:
Gerade jetzt am Samstag auf unserer Jahreshauptverammlung wurde das Datum des diesjährigen traditionellen Hundetreffens festgellegt und zwar wird es am Samstag, den 31. August wie immer auf der Wiese an der Hainmühle stattfinden. Alle sind herzlich willkommen!
Eva Linkogel
06.06.2013 14:08
#1500



Eva Linkogel

Mein Rousse-Ausflug: ja, das war schon etwas Besonderes! Zwei Länder in zwei Tagen ! Gelandet in Bukarest, ging es mit meinem Privat-Chauffeur (!!!) nach Rousse. Dort wurde ich sehr freundlich von Herrn Dimitrov, Frau Dr. Katerina Markova, Herrn Dr. Lübcke und dem Team empfangen. Es ist unglaublich, was innerhalb so kurzer Zeit aus einem unansehnlichen Gebäude geschaffen wurde: alles hell, freundlich, liebevoll gestaltet. Direkt anschliessend an den Veranstaltungsraum ist hinter einer Glaswand das Katzenzimmer. Hier sollen u.a. Schulklassen eingeladen werden und etwas über Tierhaltung hören. Ich habe erfahren, dass jetzt ausser der Stadt Rousse noch mit 8 umliegenden Kommunen Verträge über die Kastration von Strassenhunden abgeschlossen wurden. Es wird bereits fleissig kastriert und ich wünsche mir, dass andere Städt sich an diesem Vorzeigeprojekt ein Beispiel nehmen werden. Denn nur so ist es möglich, der Streuner-Flut Herr zu werden.
Ich habe sehr nette Menschen kennen gelernt, allen voran Dr. Katerina Markova - die Seele des ganzen ! Sie und ihr Team sind engagiert und motiviert !
Dieses Beispiel muss Schule machen ! Mein Wunsch wäre es, dass auch die anderen drei Tierheime so umfunktioniert werden können! Aber das ist natürlich auch eine Kostenfrage.
Presse und TV haben über diese Eröffnung berichtet!
Dank an die Familie Dimitrov, die hier Unglaubliches geleistet hat, zusammen mit vielen Spendern !
Es war ein sehr interessantes Wochenende ! Und es war nicht das letzte Mal, dass ich in Rousse war !

Susanne Schmitz
15.05.2013 23:05
#1499

Meine kleine Snow White, genannt Dudelchen oder Nudelchen oder Dudeldidum ist in 2 Wochen 1 Jahr bei mir!
In Schumen hieß sie Tscharta.
Sie ist ein kranker Hund, sie hat Epilepsie, eine Herzkrankheit und sie ist inkontinent und es ist eine FREUDE sie hier zu haben! Sie ist eigentlich ein bisschen, wie Else Kling und genau wie Else Kling, sooo liebenswert!
Ich bin sehr froh, dass sie hier ist, denn sie ist MEIN kleines Mädchen!!!
Viele Grüße
Susanne Schmitz
Angela Kruber
30.03.2013 12:14
#1498

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest!
Familie Kruber mit Milli und Daggy
Silke Gerwien
19.02.2013 19:46
#1497

Hallo
ich habe gerade die kleine Bobolina gesehen,sie könnte auch ein pattedale Terrier mix sein,die sehen ählich aus.Liebe Grüße

Zurück 1 ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 157 Weiter

Hier geht es zu den Gästebucheintragungen vor dem 28.11.2005:
alte Einträge


***Bitte beachten Sie: Gästebuch-Einträge werden erst nach Prüfung freigeschaltet***

Ihr Eintrag wird erst von der Redaktion gelesen, eventuelle Fragen beantwortet und dann freigegeben. Es kann vorkommen, dass sich dies manchmal ein wenig verzögert, worum wir um Verständnis bitten. Wenn Sie persönliche Fragen haben, richten Sie diese bitte direkt an uns!

Spendenkonto:
Verein Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Tel.: 06633/919865
Fax: 06633/918979
E-Mail:
dt-bgTierhilfe.Dimitrov@t-online.de