Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
Hunde in Rousse
Hunde in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden die bereits in Deutschland sind
Katzen in Bulgarien
Zuhause gesucht von anderen Notfällen
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2022
Happy
aus Rousse
sucht ein Zuhause / Paten



Okt. 2022

Happy wurde vermittelt!













Sept. 2022

Wir hoffen auf ein Happy Ending für Happy! Happy wurde in der Vorstadt von Ruse von lieben Leuten entdeckt und Nachbarn erzählten uns, das kurze Zeit vorher Kinder den Hund herumgetragen haben und ihn dort zurück gelassen haben. Wir nahmen den kleinen Hund selbstverständlich auf und nannten ihn Happy, ein Name der zu seinem Charakter passt! Er wurde erst in einer bulgarischen Pflegestelle untergebracht, jedoch langweilte sich der Kleine alleine dort schnell. Er wurde zu einer unserer Mitarbeiterin gebracht und lebte dort mit anderen Hunden zusammen. Alles lief nach Plan, er wurde entwurmt, geimpft, spielte ausgelassen mit den größeren Hunden, bis es einen Vorfall gab. Aus dem sonst so glücklichen Happy wurde am 09.06.2022 ein Notfall. Nelly, unsere Mitarbeiterin, fand Happy hilflos mit Atemnot, Speichel floss aus seinem Maul und er hatte Tränen in den Augen. Er wurde sofort zu Dr. Vitanova gebracht und die schnelle Notfallbehandlung rettete sein Leben. Er bekam Antibiotika und musste inhalieren und es wurde festgestellt, dass er eine Lungenentzündung hatte, weil er Erbrochenes eingeatmet hatte. Er machte tolle Fortschritte und sein Zustand wurde besser, bis er Ende Juni erst zu schnarchen und später erneut Atemnot bekam. Er wurde wieder in der Klinik stationär aufgenommen und brauchte erneut Inhalationen und die Röntgenbilder zeigten eine ernsthafte Engstelle in seiner Luftröhre. Es war also wieder notwendig Happys Leben zu retten. Er wurde schnellst möglich nach Sofia gebracht um Dr. Mihailova zu sehen, die eine außergewöhnliche Spezialisten auf dem Gebiet der Bildgebung und Kardiologie ist. Es wurde eine Bronchoskopie durchgeführt, also mit einer kleinen Kamera Happys Atemwege von innen angeschaut. Diese zeigte, das viel zäher Schleim in Happys Luftröhre festsaß und diese auch hochgradig entzündet war. Der Schleim wurde entfernt und außerdem ein Abstrich für eine bakteriologische Untersuchung genommen, um zu wissen mit welchem Erreger wir es zu tun hatten und welche Medikamente dagegen genau helfen. Der kleine Held wurde derweil beamtete, weil auf dem Weg nach Sofia seinen Zustand kritischer geworden war und sein Leben auf der Kippe stand. 3 Tage später war sein Zustand schon wieder viel besser, er wurde Schwanz wedelnd und fast frei atmend wieder nach Ruse gebracht. Er ist noch nicht komplett über den Berg, weiteres inhalieren, Bildgebung und Tests werden notwendig sein um seinen Zustand zu beobachten. Aber er ist tapfer und ein richtiger Kämpfer! Happy ist ein kleiner Rüde, erst ca 4 Monate alt und hat schon so viel durchgemacht. Er ist ein sehr lieber und freundlicher Hund und trotz seiner Vorgeschichte und den vielen Klinik Besuchen hat er seine Fröhlichkeit nicht verloren. Seine Behandlung hat bisher schon über 1500 BGN gekostet, umgerechnet rund 800€. Vielleicht finden wir hier jemanden mit einem großen Herzen wie Happy, der uns beim Bezahlen der Rechnungen unterstützt? Auch ist Happy auf der Suche nach einem zu Hause oder Übergangsweise einer Pflegestelle in Deutschland, wo er behütet weiter gesund werden kann und sein Leben endlich voll und ganz genießen kann! - junger Rüde, ca 4 Monate, Unkastriert - Noch nicht vollständig geimpft, aber entwurmt und gechippt - Vorgeschichte: Pneumonie, welche gerade ausheilt - Freundlich, liebevoll - Sozial, Mag andere Hunde - Auch für Anfänger geeignet

Sept. 2022







 











nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular