Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschafrten / Vermittlungen
Paten gefunden
Zuhause gefunden
Nachrufe
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2011
Hope 1 (Vyara)
lieb und verspielt
aus Rousse

....es heißt, wer auch nur ein einziges Leben rettet, der rettet die ganze Welt...


17.
Febr.
2011
Liebe Grüße von Hope

Hallo Frau Kromer, Das Geld hatten wir natürlich gleich nächsten Tag überwiesen zusätzlich hielten wir eine Spende in Höhe von 80€ angemessen für die gute Zusammenarbeit.
Aber nun zum Wesentlichen.Hier wie versprochen die ersten Fotos von unserer Süßen. Hope entwickelt sich prächtig und lernt jeden Tag etwas neues. Sie ist der bislang intelligenteste Hund denn ich kennen lernen durfte.... So konnte sie bereits am 2.Tag Pfötchen geben am 3.Tag Sitz aber nur auf ihrer Hunddecke und nicht auf dem harten Boden...so wie es sich halt für eine richtige Lady gehört ;-) am 4 Tag platz und auch alles auf hartem Boden.
Die anfängliche scheu vor Hunden hat sie abgelegt mittlerweile freut Sie sich und jeder wird gleich zum Spielen aufgefordert (Trotz angeleint zu sein) Sie hört super deswegen geht sie bereits an der Schleppleine und ist auch dort sehr gut abrufbar es sei denn wir spielen so schön und der andere Hund geht weg dann vergisst sie zu hören und schließt sich lieber denn neuem Spielgefährten an. Auf dem eingezäunten Hof geht sie schon ganz ohne Leine und hört aufs Wort. Gestern sind wir ein Stückchen Auto gefahren aber das Bedarf noch ein bisschen Übung.Sie versteht sich hier super mit den anderen beiden Hunden und auch direkt neben an im Büro war sie schon des öfteren anfänglich wurden die Fremden noch weggeknurrt .
Aber mittlerweile freuen wir uns auch da - natürlich jagt uns noch das ein oder andere Angst ein aber wir sind ja auch gerade mal eine Woche da.Wir haben richtig viel Spaß miteinander und uns hier alle gesucht und gefunden
Danke nochmal für alles.
Hope Zuhause
Hope Zuhause
Hope Zuhause
Hope Zuhause
Hope Zuhause
Hope Zuhause
Hope Zuhause
Hope Zuhause
Hope Zuhause
Hope Zuhause
Hope Zuhause
Hope Zuhause Hope Zuhause
Febr.
2011
Hope ist glücklich gelandet in Deutschland. Laut ersten Berichten aus dem neuen Zuhause ist alles in Ordnung. Im Auto hat sie wie ein "Stein" geschlafen. Fotos und Bericht folgen!
  Juni, Juli/Okt. 2010:
 
Fotos von
Juni - Juli - Oktober

Hier kommt Hope, geboren 1/2010.
Das schwarze supersüsse Hündchen wurde nach einem Autounfall gefunden, sie ist inzwischen mittelgross. Im Tierheim zeigt sie sich als sehr niedlich und verspielt.
Hope hatte nach dem Autounfall ein Problem mit dem hinteren Bein, davon ist nichts zurückgeblieben.
Wir wünschen uns für die Hündin, die schon so viel in ihrem Alter durchmachen musste, ein behütetes, liebevolles Zuhause mit vielen regelmäßigen Spaziergängen.
Neue Nachrichten von Hope aus dem Tierheim im Juli 2010 (hier trägt sie übrigens den hübschen Namen Vyara): Hope/ Vyara hat sich toll entwickelt! Sie hat lange im Büro gelebt, mit viel menschlichem Kontakt und ist eine lebensfrohe junge Hündin. In ihr könnte evtl. "ein Schuss" Labrador stecken, wird vermutet? Hope ist nun gesund, kastriert, geimpft und würde gerne in ein eigenes, liebevolles Zuhause umziehen.
Es gibt neue Fotos von Hope am 12. Oktober. Sie ist eine richtig hübsche Hündin geworden, finden wir! Auf Nachfrage in Rousse erhalten wir von Dr. Katja Markova die Info, dass Hope mit allem und jedem klarkommt (Artgenossen und auch Katzen). Sie sei völlig unproblematisch, verspielt. Hope ist nun ca. 50 cm hoch und wiegt 15 kg, sie wird noch ein wenig wachsen.
Okt.
2010









Juli
2010:


Juni
2010:



















nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular