Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschafrten / Vermittlungen
Paten gefunden
Zuhause gefunden
Nachrufe
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Nachrufe 2012
Ivan
kleiner Pinscher-Mix
aus Rousse

....es heißt, wer auch nur ein einziges Leben rettet, der rettet die ganze Welt...


Okt. 2012


Lieber Ivan,
wir trauern um Dich sehr und hoffen, dass Du, wenn Du über die Regenbogenbrücke gegangen bist,  die schönsten Seiten des Hundehimmels kennen lernen wirst. Gute Reise und alles Gute! 


 11. Okt. 2012

Heute habe ich leider eine sehr traurige Nachricht mitzuteilen.
Bei uns ist seit ca 3 Wochen Trauer, denn unser lieber Ivan ist gestorben.
Ivan hat sich trotz seiner Sehbehinderung sehr schnell bei uns wohlgefühlt und wir konnten zwei wunderschöne Jahre zusammen verbringen.
Ivan war ein leidenschaftlicher Spaziergänger und wir haben jede Minute genutzt, ihn all das zurückzugeben, auf das er in seinem vorherigen Leben verzichten musste.

Ivan hatte ab und an mit epileptischen Anfällen zu kämpfen, die in letzter Zeit intensiver wurden. Leider musste der Tierarzt nach einem schlimmen Anfall Ivan einschläfern.
Wir vermissen ihn sehr und denken jeden Tag an ihn. Sehr gerne hätten wir ihn noch einige Jahre bei uns gehabt.

Ihnen möchten wir hiermit noch einmal recht herzlichen Dank sagen, da Sie mit Ihrer Arbeit und Engagement den Ivan in unser Leben gebracht haben.
 
Weiterhin alles Gute für Sie und viel Kraft, damit noch viele Hunde ein schönes Zuhause finden können.


Herzliche Grüße
Jana und Steffen Hoesselbarth

30. April 2011

Ivan schickt Bilder







21.
Okt.
2010
Erste Meldung von Ivan aus seinem Zuhause:

Hallo Frau Ostmann, Hallo Frau Kromer,
heute möchte ich Ihnen gerne einige Bilder von Ivan senden.
Ivan hat sich sehr gut eingelebt und wir haben viel Spaß mit ihm.
Anlage:
Vielen Dank !
Herzliche Grüße
J.






Okt.
2010
Der kleine Ivan ist gemeinsam mit Roco-Paco, klein-Buchlo, Negro und Danny in Deutschland angekommen.
Er lebt nun in Frankfurt mit einem kleinen älteren Mischlingsrüden zusammen. Und hier der erste Bericht:
"Hallo Frau Ostmann, Hallo Frau Kromer,
es hat alles super geklappt, vielen herzlichen Dank Ihnen!
Ivan ist jetzt zu Hause angekommen und mit unserem anderen Opi klappt es auch ganz gut. Ivan ist ein ganz lieber Kerl, das kann man schon jetzt sehen.
Die Box senden wir demnächst zu Ihnen zurück.
Nächste Woche melde ich mich gerne mal bei Ihnen und berichte über Ivan.
Vielen Dank !
Herzliche Grüße
J."
 

Juni 2009 / Juni 2010:
Ivan, männlich, geb. ca. 1999.
Ausgesetzt, verlassen ... Einfach auf die Straße gesetzt ... Wie kann man nur!
Armer kleiner Ivan. In diesem Blick steht nur noch Traurigkeit.
Ob es wegen seinem Alter ist? Ob sie ihn "satt hatten" oder ein Welpe stattdessen einzog - wir verstehen es nicht!
Ivan ist ein kleiner, zarter, bildschöner und handlicher Oldie, der wirklich nicht viel verlangt. Er vermisst die menschliche Nähe trotzdem. Hunde sind so gut im verzeihen.
Haben Sie nicht noch ein winziges Eck'chen frei?
Alle Hunde werden selbstverständlich nur komplett geimpft, gechipt, kastriert und mit EU-Pass gegen Schutzgebühr abgegeben.

Juni 2010:
Der alte kleine Mann (40 cm hoch) lebt in einem Quarantänezimmer. Gemeinsam mit Arda. Als er noch draussen lebte, haben ihn die anderen Hunde nicht fressen lassen.... daher ist er umgezogen...., obwohl er viel lieber draussen wäre! Denn er ist ein guter Mäusefänger ;-)
Es ist traurig, zu sehen, dass er wohl hier seinen Lebensabend verbringen wird, ohne SEINE Menschen.... Oder möchte ihm das jemand ersparen? Iwan freut sich auf Bewerber! Oder vielleicht findet er jemanden, der eine Patenschaft für ihn übernimmt?
Hier neue Fotos.

Juli 2010



Juni
2009:
















nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular