Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
Hunde in Rousse
Hunde in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden die bereits in Deutschland sind
Katzen in Bulgarien
Zuhause gesucht von anderen Notfällen
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Nachrufe 2019
Vermittlungen 2012
Jessie 1
total nette Hündin
aus Rousse



Nachrufe Juni 2019

Jessie ist schon vor ca. 2 Monaten gestorben. Es ging Alles ganz schnell. Plötzlich wollte sie nicht mehr aufstehen, nicht mehr laufen, nicht mehr fressen. Ihr Frauchen hat noch Alles versucht, aber es hat nichts mehr geholfen. Zum Glück war der Leidenswege nicht lang.
Jessie ist ganz in Ruhe in Frauchens Armen eingeschlafen und über die Regenbrücke gegangen.
Alles Gute, süße Maus. Du wirst allen sehr fehlen!

Okt. 2015

Hallo an unsere Fans und Freunde,
hier melden sich mal wieder Freda und Jessie, das Alt-Damen-Duo.
Bei uns war die Hölle los, glaubt uns. Da wurde doch tatsächlich im Haus der Boden neu gemacht. Und lauter fremde Leute waren da. Das hat uns überhaupt nicht gefallen. Wir haben dann beschlossen, das Haus nicht mehr zu betreten und im Garten zu nächtigen, unter Büschen (s.u.). Frauchen fand das echt doof, weil sie ja an unsere Muscheleinheiten gewöhnt ist, aber wer so viele unbekannte Leute ins Haus holt, ist selbst schuld. Als wir auch bei Gewitter nicht rein gekommen sind, hat sie sich aber richtig Sorgen gemacht. Wir haben aber auch durch die tollsten Leckerli nicht zum Reingehen zu bewegen. Also haben wir draußen Hütten bekommen. Super Sache, das kannten wir aus jahrelanger Erfahrung in Rousse und waren sehr zufrieden damit.
Jetzt ist der Boden neu, die furchtbaren Leute weg, jetzt gehen wir auch wieder rein. Ist ja schon gemütlicher als so eine Hütte draußen…
Also alles bestens hier. Die Welt ist wieder in Ordnung, wir fühlen uns pudelwohl und grüßen all unsere verwandten Seelen, die noch ein Zuhause brauchen! 
Jessie und Freda











Endlich wieder drinnen und Alles ist gut.





Sept. 2012:

Hallo, hier meldet sich Jessie.

Ich wohne ja schon eine Zeit lang bei meinem neuen Frauchen Jutta und fühle mich hier sehr wohl. Am Anfang war alles eher beängstigend - was ist eigentlich eine Wiese?!
Sowas hatte ich noch nie gesehen und ich habe ein wenig Zeit gebraucht, um eine Pfote darauf zu setzen. Aber wie ihr seht, finde ich das jetzt alles toll.
Mittlerweile ist auch noch Freda bei uns eingezogen. Die ist nett, hat aber noch mehr Angst als ich! Aber auch das wird besser. Jeden Abend kuscheln wir, dann sitz einer
rechts und einer links von Frauchen und dann heißt es nur noch kuscheln, kuschelnl, kuscheln… das ist toll!!!!!!!
Vor zwei Wochen habe ich Besuch von den Mitarbeitern in Rousse bekommen. Das war aufregend. Sie haben sich sehr gefreut mich zu sehen. Neli hat sogar geweint, weil
es mir und Freda so gut geht.
So, das wars mal. Größe auch von Freda.

Eure Jessie

P.S. Noch ein paar Sätze von Frauchen über uns:
Heute war die Tierärztin da. Impfen Krallen schneiden Zähne putzen, und Check up.
Freda: ich guck weg, dann seht ihr mich auch nicht, und nix passiert. Und überhaupt, das ist alles nur ein Traum.
          ich werd wach, und es war gar nicht schlimm.
Jessie: oohhh ich arme gequälte Kreatur. Niemand hilft mir !!!! ich muß heulen und jammern. Meine Mama lacht mich aus. Na gut dann ertrag ichs halt.
Jetzt liegen beide da und schlafen, nachdem sie zur Belohnung eine Haxe zum nagen bekommen haben.
Ich möchte nie wieder im Leben nur einen Hund haben, und ich konnte mir nie vorstellen wie unterschiedlich die Charaktere sein können.
Ich bin echt glücklich mit den beiden.
LG. Jutta


April 2012:

Jessie 1 wurde vermittelt!

Sept. 2009:

Jessie ist eine freundliche, liebe Hündin. Geboren ist Jessie 2006 und sie hat eine Schulterhöhe von 55 cm. Sie ist sozialisiert, geimpft und kastriert. Wir finden sie wunderschön!!! Und wir verstehen nicht, dass sie noch nicht adoptiert wurde.... Fünf Jahre Tierheim ist doch nun wirklich genug!!!!
Sie sucht ein Zuhause.
Juni 2010:
Oh Jessie - ein Traum von einem Hund..
. und sie wartet immer noch... Bei unserem Besuch im Juni war sie wieder SO freundlich... Und wir finden sie auch wirklich so schön mit ihrem mehrfarbigen Fell, den süssen Schlappohren und den weißen Abzeichen an Pfoten, Brust und Nase.... Mit Artgenossen ist Jessie verträglich und auch zu Menschen ist sie sehr freundlich!
Wer adoptiert Jessie?

Juni 2010:









Ein Video von Jessie1, Ostankino, Richi2, Tina1, Charlyna, Rossi1, Ivantcho, Ivanka , Woodstock, Jolie im Sept. 09
Sept. 2009:



zwei die lachen

hier sieht man, wie klein Jessie doch ist


 











nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular