Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
Hunde in Rousse
Hunde in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden die bereits in Deutschland sind
Katzen in Bulgarien
Zuhause gesucht von anderen Notfällen
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2014
Katze Bebba
in Schumen



16. April 2014

Post aus Bebbas neuem Zuhause!
 
Über Katzen, die uns zum lachen und ihre Mit-Katzen zum weinen bringen
 
Das ist ein gutes Stichwort: BEBBA
Bebba ist echt gar nicht bewusst, was sie für einen Eindruck hinterlässt... mein Ben, der bis jetzt Chaos-Katze Nr. 1 war, muss den Titel wohl oder übel an Bebba abgeben. Sie hat sich von Bilianka abgeguckt, wie man die Krallen an den relativ neuen Stühlen wetzt, sie macht die Klo-Zeiten zu einem Spektakel (Katzenstreu fliegt herum wie Konfetti) und Ben hinterlässt sie total baff, wenn sie mit ihm fertig ist. Für sie ist es nur Spiel, für ihn ist es sowas wie "entthront werden", denn die Kleene hat es echt in sich. Man kann regelrecht das grosse Fragezeichen über seinem Kopf sehen.... 
 
Sehr goldig ist, daß Bebba NIE Nassfutter isst, aber wenn ich mit der Katzenfutterdose klappere, dann kommen alle angelaufen. Auch Bebba, obwohl sie nur Trockenfutter isst. Sie schaut neugierig in das Schälchen, scheint die Nase zu rümpfen und tritt den Rückzug an. Ich muss dann immer sehr grinsen, weil es irgendwie absurd ist.
 
Aber wissen Sie, was Bebba total verrückt macht ? Brot !!! Wenn ich mir ein Brot mache, dann lässt sie mich nicht mehr aus den Augen. Sobald ich mich hinsetze, um das Brot zu essen, springt sie mir entweder auf den Schoss oder direkt auf den Tisch und wird sehr dreist und aufdringlich.... Wenn ich ihr ein kleines Stück Brot abmache und auf den Boden lege, habe ich max. 15 Sekunden Zeit, um mein Brot in Ruhe weiter zu essen.... so viel Zeit lässt sie mir, um, wieder auf Schoss oder Tisch zu hüpfen. Oft esse ich dann im Stehen... :-) Ich sehe es schon kommen, daß ich mich heimlich im Bad einschliessen muss, um in Ruhe mein Brot zu essen... 
 
Bei uns ist immer was los. Bebba und Bilianka rennen manchmal so wild in der Wohnung herum, daß es ständig kracht, rummst oder man einfach nur an einer Tour rutschende und durchdrehende Katzenpfötchen auf dem Laminat hört. Meine Hündin ist schon ganz gestresst und sie ist froh, wenn schönes Wetter ist. Dann kann sie nämlich in den Garten flüchten.... 
 
Sie sehen also, daß die Integration super geklappt hat. Die zwei Katzen, die anfangs am meisten gezickt haben, als Bebba eingezogen ist, sind jetzt ihre besten Kumpel. Und der Rest der Mannschaft hat Bebba auch akzeptiert... allerdings rennen die nicht von einer Ecke in die nächste mit ihr... zum Glück.
 
Viele liebe Grüsse aus dem sonnigen Göllheim
von A. H. 













8. April 2014

Hallo Frau Flückiger, 
 
ja, zum Glück gibt es auch ruhige Momente in Bebba's Leben.... sie ist - wie man des öfteren hören kann - ein Nachtmensch. Wenn ihr langweilig ist, dann findet sie immer etwas, was sie in der Wohnung herum schieben kann. Manchmal ist es eine kleine Pappverpackung, dann eine Wäscheklammer, dann ein Zettel, der mich daran erinnern soll, die Orchideen zu wässern. Sie wird beim spielen so wild, dass es öfters rummst oder kracht... und wenn man dann schlaftrunken nachts oder um 4 Uhr morgens aufsteht und nach dem Rechten sieht, dann läuft sie schnurrend auf einen zu. Sie ist echt ne Marke. :-) Ich glaube sogar, daß Bilianka abgenommen hat, seit Bebba eingezogen ist. Kein Wunder, die zwei sind sehr oft am herumjagen und -laufen. Ich bin sehr erstaunt, so eine muntere und fröhliche Katze adoptiert zu haben, denn ihre Beschreibung auf FB klang ganz anders. Aber bitte nicht falsch verstehen - ich freue mich sehr darüber. 
 
Die Sache mit dem Katzenstreu hat sich immens gebessert. Da ich jetzt groberes und schwereres Streu verwende, landet viel weniger im Rest der Wohnung. Heute Morgen musste ich zwar wieder 3 x fegen, aber das ist alles ok. Die Situation mit dem anderen Streu war katastrophal. Zwar vermisse ich das bessere Streu manchmal, weil es besser klumpte, aber dafür ist die Wohnung sauberer... 
 
Die Fotos mit Bebba und der schwarz-weissen Paula, die ich heute mitgeschickt habe, sind witzig, ohne dass man es eigentlich sieht. Paula lag ganz gemütlich dösend auf der Decke, und plötzlich kommt Bebba, läuft halb über Paula drüber und legt sich ganz selbstverständlich zu ihr. Paula war regelrecht entrüstet....sie konnte es gar nicht glauben. Bebba merkte das gar nicht (oder es war ihr egal), für sie war es selbstverständlich, daß sie sich dazu legt. Der Moment, wo sie sich nach hinten zu Paula umdreht, war zu goldig. Das zeigt sehr schön, wie Bebba ist: einfach unbekümmert und irgendwie wie ein kleiner Elefant im Porzellanladen.... sie ist einfach sehr sehr süss.... 
 
Viele Grüsse,
A. H.
Februar 2014:

Die süße, verschmuste Bebba hatte Glück und durfte Bulgarien verlassen. Sie ist auf ihre Endstelle gezogen, auf der sie schon sehns´┐Żchtig von ihren neuen Katzenfreunden, einem Hund und ihren Zweibeinern erwartet wurde!


Januar 2014:

Bebba ist ein kleines Engelchen. Sie wurde im Frühling 2013 (ca. Mai/Juni 2013) geboren. Das kleine Kätzchen hat schon einiges durchgemacht. Kinder sollen Bebba mit Steinen so verletzt haben, dass sie mit ihrem rechten Auge nun nichts mehr sehen kann.

Trotz dieser schmerzhaften Erlebnisse zeigt Bebba keinerlei Angst vor Menschen - ganz im Gegenteil! Ihre Pflegefamilie aus Schumen berichtet, dass sie das sanfteste und liebenswerteste Kätzchen ist, das man sich nur vorstellen kann! Auf den Fotos sieht man gut, wie verschmust und liebebedürftig die Kleine ist. Sie liebt es, gestreichelt und geknuddelt zu werden und ist dann so zufrieden, dass sie ganz laut schnurrt.

Bebba ist kastriert, geimpft und gechipt.

Wer schenkt diesem bezaubernden Kätzchen ein Zuhause für immer?


























 











nach oben

nach oben

 

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular