Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
Hunde in Rousse
Hunde in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden die bereits in Deutschland sind
Katzen in Bulgarien
Zuhause gesucht von anderen Notfällen
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2014
Katze Sani
aus Dobrich



Juli 2014

Sani geht es hervorragend! Sie hat sich ganz schnell eingewöhnt und unsere Kinder waren auf Anhieb verliebt. Sani ist sehr zutraulich, selbstbewusst, neugierig und anhänglich. Wir haben ein recht großes Wohnzimmer, in dem sie wie eine wilde Wurst rum rast und am liebsten mit verschiedenen Bällchen spielt. Wenn man sie ruft, kommt sie und lässt sich streicheln und bürsten. Manchmal schläft sie bei einem von uns auf dem Bauch. Heute war eine Freundin mit ihrem Babyhund zu Besuch und Sani legte sich problemlos in seiner Nähe schlafen. Wenn Sani spielt oder neue Dinge entdeckt, schnauft und atmet sie sehr laut. Ich brauchte etwas Zeit, um mich daran zu gewöhnen, da ich dies von Felix nicht kannte. Viele Grüße aus Duisburg!

Sani und ihre glücklichen Dosenöffner

Juni 2014

Die liebe Sani ist von ihrer Pflegestelle in Bulgarien aus- und in ihr endgültiges Zuhause eingezogen. Es gibt sogar schon erste Nachrichten aus ihrem neuen Zuhause: Sani ist sehr gut bei uns angekommen! Wir sind ganz begeistert! Zuerst hat sie sich versteckt, doch dann ging sie auf Entdeckungstour und war danach in Kuschelstimmung. Nun schläft sie wieder. Wir finden sie zauberhaft! Leider sind unsere Kinder heute vor Sanis Ankunft für ein paar Tage mit der Schule weggefahren und wir müssen sie nun mit Bildern versorgen.

November 2013:

Unsere Tierärztin in Dobrich, Tatjana Ilieva, hat Sani zu sich und ihrer Katze nach Hause geholt. Sani befindet sich nun in der "Vergesellschaftungsphase". Die beiden Katzen sind nun seit etwas über einer Woche zusammen. Die andere Katze hat etwas Angst vor Sani und läuft immer noch vor ihr weg. Aber Sani ist entspannter, hat keine Angst, schenkt der anderen Katze aber auch nicht viel Aufmerksamkeit.

Sani liegt gerne erhöht. Ihr Lieblingsplatz scheint auf dem Fernsehgerät zu sein, von wo aus sie einen wunderbaren Überblick hat und alles gern beobachtet. Insgesamt ist sie sehr entspannt und eine sehr ruhige Katze. Wenn Tatjana zu Hause ist, kommt Sani auch von ihrem Beobachtungsposten herunter, läuft in der Wohnung umher und putzt sich. Tatjanas Katze kommt aber nur zu ihr, wenn Sani auf dem Fernsehgerät - also in sicherer Entfernung - liegt. 

Für Sani scheint es kein Problem zu sein, mit anderen Katzen zusammen zu leben. Sie scheint aber auch so mit sich ganz zufrieden, müsste wohl nicht unbedingt eine zweite Katze bei sich haben.





November 2013:

Sani ist eine liebe, bescheidene Katzendame. Wenn sie ein Plätzchen findet, dass für sie besonders gemütlich ist, liegt sie dort tagelang. Sie liebt es, gestreichelt zu werden. Allerdings geht sie noch nicht von sich aus auf Menschen zu, aber wenn man sich ihr Nähert und sie streichelt, genießt sie es sehr.

Leider kann die Tierärztin in Dobrich noch keine Auskunft darüber geben, ob Sani sich mit anderen Katzen verträgt, da sie alleine auf einer Pflegestelle lebt. Sie wird es aber testen. Sie hat Sani nun zu sich und ihrer Katze Mimi geholt. Bei der ersten Begegnung mit Mimi fauchte Sani allerdings so laut und rannte auf sie zu, dass Mimi flüchtete. Wir müssen jetzt abwarten, wie es die nächsten Tage klappt.

Allerdings ist Sani eine eher ruhige Katze, die es liebt, einfach nur irgendwo zu liegen und zu ruhen. Sie stellt auch nichts an. Unsere Tierärztin vergleicht Sani mit ihrer Katze, die gern mal auf den Tisch springt, Blumen anknabbert und sonstigen Unsinn treibt. Sani interessiert das alles nicht, sie mag die Ruhe!

Besonders schön für Sani wäre, wenn sie ein Zuhause finden würde, wo ihre Menschen viel zu Hause sind und ihr ihre Zeit und Zuwendung schenken, so wie sie es aus ihrem alten Zuhause kennt.


November 2013:

Das ist Sani (geb. Anfang 2011). Nachdem ihr Frauchen im Juli gestorben ist, sucht sie nun dringend ein neues Zuhause. Leider möchte sich der Sohn der Frau nicht um die Katze kümmern und wollte sie lieber heute als morgen loswerden. Er wollte diese liebe Katze einfach bei einem Freund abgeben und sie sollte im Freien bleiben. Sani ist es aber gewohnt, in einer Wohnung und mit ihrem Menschen zu leben. Deswegen haben unsere Tierheim-Mitarbeiter in Dobrich sofort reagiert und Sani auf einer Pflegestelle untergebracht.

Sie ist eine sehr ruhige Katze, die man gar nicht hört. Wie alle Perserkatzen benötigt Sani eine ausgiebige Fellpflege, regelmäßiges Bürsten und ggf. Entfernen von Fellknötchen müssen sein. Sani ist kastriert, geimpft und gechipt. Wer schenkt dieser süßen Katze die Chance auf ein glückliches Leben?






 











nach oben

nach oben

 

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular