Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
Hunde in Rousse
Hunde in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden die bereits in Deutschland sind
Katzen in Bulgarien
Zuhause gesucht von anderen Notfällen
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2015
Pepi
süsser schwarz-weisser Terrier-Mix
aus Dobrich



Juni 2015

Die Pflegestelle von Pepi übernahm ihn endgültig

Sehr geehrte Familie Dimitrov

Danke, da� wir diesen tollen Kerl von Ihnen übernehmen durften. Er zeigt uns wieder einmal, da� sich auch ältere Hunde noch sehr gut auf ein Neues Leben einstellen können.

Mit freundlichem Gru� aus Hadamar
Tina Klein









Juni 2015

Pepi wurde vermittelt!

Sept. 2014

Liebe Familie Dimitrov,
wie versprochen nun eine aktuelle Beschreibung von unserem Pflegehund Pepi, einige Fotos sind noch einmal im Anhang:
 
Pepi lebt seit nunmehr 10 Wochen bei uns als vierter Hund zusammen mit 3 kleinen Pudeln. Sehr schnell hat er sich an unseren Alltag und Tagesrhythmus gewöhnt und sich mühelos integriert. Pepi ist sehr sozial im Umgang mit unseren Hunden, zeigt aber draußen in Begegnungen mit seinen Artgenossen grosse Angst. Am liebsten würde er sich  in Luft auflösen oder einfach nur weglaufen, wenn er andere Hunde sieht. Auch im Umgang mit fremden Menschen ist er noch sehr unsicher. Wenn man dem Hund Zeit lässt, entspannt er langsam. Im Umgang mit uns zeigt Pepi sich absolut verschmust, aufmerksam und sehr bescheiden. Er freut sich über jede kleine Aufmerksamkeit und Streicheleinheit, er muss doch nach vielen Jahre Tierheimaufenthalt einiges nachholen !!! Pepi fährt problemlos im Auto mit, bellt nicht im Haus bzw. Garten, bleibt zusammen mit unseren Hunden entspannt allein daheim.  Leider hat sich eine Futtermittelallergie bei ihm herausgestellt, das erlaubte Diätfutter verträgt er aber problemlos. Für seine leichte Schilddrüsenunterfunktion benötigt er täglich Medikamente.
Geben Sie einem älterem Schätzchen noch eine Chance auf ein endgültiges Heim ???
Pepi lebt auf der Pflegestelle im PLZ-Bereich 65589 und kann hier gerne besucht werden, um ihn kennenzulernen.
Unsere Kontaktdaten : 06433/ 3644
 
liebe Grüsse aus Hadamar und ein schönes Wochenende wünschen
Tina Klein und Anke Stengert

Juli 2014

Die Familie, bei der Pepi lebt, ist ganz begeistert von ihm - alles in allem ein toller Hund, der viel Freude bereitet. 
Pepi sollte aufgrund seines Gangbildes keinesfalls in eine Wohnung in einer höheren Etage vermittelt werden. Ein ebenerdiges Zuhause wäre ideal, wenige Stufen sind auch kein Problem. 
Er ist zwar ängstlich, aber kein Angsthund und er "hütet" Meerschweinchen. Sein Pflegefrauchen hatte gedacht, ein Border-Collie wäre in ihrem Garten und denkt, Jagdtrieb sei vorhanden, wenn auch nicht übermäßig ausgeprägt. Von den Meerschweinchen ist Pepi sehr beeindruckt, wenn man ihm aber klar macht, dass es die nicht zum Frühstück gibt, :-) lässt er sie auch in Ruhe. Mittlerweile hat er wohl auch verstanden, dass die "Schweine" zur Familie gehören. In der nächsten Zeit soll Pepi noch mit den Katzen einer Freundin bekannt gemacht werden. Er fährt wahnsinnig gern Auto. Im Altenheim war er auch schon und hat sich vorbildlich verhalten. Er ist ein ganz toller und pflegeleichter Hund.

Juni 2014

Der kleine Pepi durfte auch endlich das Tierheim verlassen und auf eine Pflegestelle umziehen. 
Es gibt schon einen ersten Bericht:

Pepi ist wohlbehalten bei uns angekommen. Er zeigt sich noch schüchtern, kann aber sehr schön wedeln wenn man ihn anspricht, Essen und Trinken geht gut und die ersten Geschäfte sind auch draußen erledigt. 

Über die weitere Entwickling des Kleinen werden wir Sie natürlich auf dem Laufenden halten.

November 2013:

Der kleine, struppige Pepi wurde in seiner vergangenen Zeit im Tierheim eher ängstlicher. Er ist so schüchtern und rennt zunächst vor den Menschen davon. Pepi braucht Menschen mit viel Geduld und Liebe, die ihm die Zeit geben, die er braucht, um sich wieder an Menschen zu gewöhnen und kennenzulernen, wie schön es ist, Zuwendung zu erhalten.
Pepi ist ein ganz agiles und flinkes Kerlchen. Mit anderen Hunden versteht er sich gut.

10. Juli 2009:
Pepi ist ein 5- jähriger (geb. ca. 2004), kleiner Hundemann mit einer lustigen Fellfärbung. Unsere Fotoaufnahmen machten ihn ein wenig unsicher, er fand sie nicht so spannend, irgendwie anders als der normale Tierheimalltag, Doch dann, nach dem genießen einiger Streicheleinheiten, war die Welt für freundlichen Rüden wieder in Ordnung
In seinem Alter ist er jung genug, sich schnell an ein neues Zuhause zugewöhnen und sein Hundeleben zu genießen.
Er ist menschenbezogen und mit seinen Artgenossen versteht sich der süsse Terrier-mix gut. Mit nur ca. 35 cm Schulterhöhe ist Pepi ein kleiner Vertreter im Tierheim. Er sucht ein liebevolles Zuhause/ Paten in Deutschland.
Wie seine Hundekollegen ist Pepi geimpft, gechipt und kastriert.

Sept. 2014







Juli 2014







November 2013



10. Juli 2009





 











nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
Spendenkonto:
Verein Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI

Kontakt:
Der neue Sitz unseres Vereins ist ab Februar 2017
1. Vorsitzender Grigor Dimitrov
Melanchthonstr. 32 A
02826 Görlitz
Tel.: 0171/9946973

E-Mail: dt-bgTierhilfe.Dimitrov@t-online.de

Vermittlung Hunde:

Bewerbungsformular

Telefonzeiten Verein:
von Mo bis Fr von 9 bis 12 Uhr / von 14 bis 16 Uhr und von 17 bis 19 Uhr.
Wochenende: nur in dringenden Fällen
Telefonzeiten Vermittlung:
von 14 bis 19 Uhr (Sie können auch auf den AB sprechen, wir rufen zurück)
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular