Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
Hunde in Rousse
Hunde in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden die bereits in Deutschland sind
Katzen in Bulgarien
Zuhause gesucht von anderen Notfällen
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2012
Sara 4
junge Schäfi-Mix Hündin
aus Rousse



Dez. 2017

Hallo Ihr Lieben,

langsam muss ich mich ja mal wieder melden. Nicht, dass sich einer Sorgen macht, mir geht es gut. Natürlich werde ich älter, höre nicht mehr ganz so gut und laufe nicht mehr so schnell, aber sonst bin ich absolut fit. Auch in diesem Jahr habe ich den Dolomiten wieder ein paar Gipfel geschafft, wenn auch nicht mehr die ganz hohen :-)
Unten habe ich Euch ein paar Bilder angehängt, da war ein Fotograf beim Gassigehen dabei. Das war super, denn da gab es Käse, wenn man was richtig gemacht hat. Was meint Ihr wohl, wer mehr Käse bekommen hat, Maria oder ich? Ich natürlich! Weil ich total gut erzogen bin und der tollste Hund der Welt, wie Frauchen immer sagt.

So, das wars für heute.
Liebe Grüße von Sara und meiner Freundin Maria











Juni 2015

Hallo meine Fans,

Wie immer - ich war im Urlaub. Dieses Mal in den Dolomiten. In einem Kinderhotel, in dem Hunde auch total willkommen waren.
Maria und ich haben mit Herrchen und Frauchen tollte Touren gemacht. Erst nur kleine, damit wir uns an die Höhe gewöhnen, aber dann sogar mit ein bisschen klettern. Am Anfang war ich etwas verunsichert, weil ich nicht mehr sooooo gut hohe Absätze springen kann, aber wenn ich stehen geblieben bin, weil der Stein zu hoch war, kam Frauchen zurück und hat mich hochgehoben. So was das richtig toll und ich habe mich wohl gefühlt. Ich bin mit Maria vorgelaufen, habe die Umwelt erkundet und markiert (die Dolomiten gehören jetzt uns!!). Höhenangst habe ich nicht, aber das weiß ich ja schon seit Cornwall… Und am Gipfel gab es dann immer was Leckeres zum Naschen! Ich habe immerhin drei Gipfel erklommen. Und das mit 12 Hundejahren!!! Aber zum Glück ging es ja immer nur langsam voran und es gab viele Bäche oder Schneefelder.
Jedenfalls hat es mir gut gefallen und ich freue mich schon auf den Herbst, da fahren wir vielleicht nochmal!
Es grüßt Euch,
Eure Sara









Aug. 2014

Hallo an alle, ich war mal wieder im Urlaub, und zwar in Cornwall. Ich sag Euch, das war traumhaft. Man darf überall frei herum laufen, die Menschen sind total nett und an fast jedem Restaurant steht „Dogs welcome“. Dort kann man ich richtig wohl fühlen. Wie Ihr seht, war ich mir meiner gesamten Familie unterwegs. Ich bin sogar einen Teil des Klippenwegs gelaufen und hatte Null Angst. Jedenfalls weniger als mein Herrchen, der immer fand, ich sollte nicht so nah zu den Klippen gehen. Aber ich habe ja aufgepasst! Auf den Wiesen konnte man toll spielen, meine Freundin Maria war auch dabei, das passt dann schon! Das Wasser war nicht so meins, aber am Strand toben dafür umso besser. Auch wenn ich erst einmal 2 Tage brauche, um anzukommen und heraus zu finden, wen ich wann wie und wo bewachen soll - Cornwall war toll und ich hoffe für Euch Vierbeiner, dass Ihr da auch mal hinfahren dürft. Schifffahrten ist auch gar nicht so schlimm, man darf einfach im Auto bleiben… Wir fahren nächstes Jahr wahrscheinlich wieder und ich freue mich schon darauf!!!











Jan. 2013:

Hallo Fans,
hier ist wieder mal Eure Sara. Ihr glaubt nicht, wo ich war: beim Fotografen!
Jetzt könnt Ihr alle sehen, wie hübsch, niedlich, süß und toll so ein „Straßenkötermix“ sein kann…
In Wirklichkeit bin ich eine ganz edle Dame in den besten Jahren!
Zuhause läuft Alles gut. Ich bin der Liebling von dem kleinen Max, bei ihm heiße ich „Asa“ weil er Sara irgendwie noch nicht sagen kann. Stört mich aber nicht. Ich hab ihn auch ganz lieb und freue mich, wenn er nachhause kommt und ich ihm das Gesicht abschlecken darf. Dann lacht er ganz laut.
Frauchen findet mich toll. Sie sagt, dass man mich gar nicht erziehen musste. Ich habe direkt gehört und Alles richtig gemacht.
Mit meiner Freundin Maria verstehe ich mich auch super. wir kuscheln ab und zu zusammen und tauschen die Betten, wie es uns gerade passt.
Es grüßt Euch Eure Sara




Sept. 2012:

Hallo an alle meine Fans,
Ihr werdet es nicht glauben, aber die Zweibeiner machen „Urlaub“. Ich wusste nicht, was das ist, aber wir sind weggefahren, nach Bayern.
Als meine Leute ihre Sachen ins Auto gepackt haben, bin ich schnell in den Kofferraum gesprungen, nicht, dass die mich vergessen. Ich wollte auch gar nicht mehr aus dem Auto raus, musste aber, weil wir erst am nächsten Tag losgefahren sind…
Naja, Bayern war jedenfalls toll. Wir waren viel unterwegs, haben frisches Bergwasser getrunken und in Bächen getobt. Meine Familie sagt, ich bin ein super prima genialer Hund. Habt Ihr was Anderes erwartet?! ;-)
Also, wenn Eure Leute von „Urlaub“ reden, dann ist das was Schönes!

Viele Grüße sendet Euch

Sara





Juli 2012: Sara 4 hat ihr endgültiges Zuhause gefunden

Hallo alle zusammen,


mein Name ist Sara (die 4 lassen meine Leute immer weg). Ich komme aus Rousse und bin jetzt nach Deutschland umgezogen. Seit dem Welpenalter war ich im Tierheim und alle, die mich kennen, sagen, sie verstehen das nicht - ich auch nicht.
Aber jetzt habe ich mein Zuhause gefunden und hier gehe ich nie wieder weg. Meine Freundin heißt Maria und kommt aus der Türkei. Sie ist die Chefin, aber wir verstehen uns gut. 
Mein Frauchen sagt, ich habe mich von Anfang an benommen, als ob ich schon immer hier wohnen würde, weil ich nie ins Haus gemacht habe und direkt gut an der Leine gelaufen bin. Und wenn mich einer ruft, dann komme ich sofort zurück. Wir gehen jeden Tag woanders hin, mal in den Wald, mal übers Feld, das gefällt mir gut.
Im Haus wohnt auch noch ein kleiner Zweibeiner, der ist aber noch auf vier Pfoten unterwegs - wie ich. Er ist erst ein Jahr alt, aber ich finde ihn total toll. Auf den passe ich auf, nicht, dass der mal verloren geht!
Bei mir zuhause wird viel geschmust und deshalb habe ich beschlossen, dass ich hier bleibe. Meine Familie habe ich auch überzeugt.

Hier ein paar Bilder von mir und meinen Freunden.

Viele Grüße sendet Euch Eure Sara






Juni 2009 / Juni 2010:
Sara 4 ist eine, ca. 2005 geborene mittelgrosse Schäfermischlings- Hündin mit wunderschönen hellbraunen Augen und sehr" flexibel stehenden" Öhrchen.
Sie lebte einst auf der Strasse in der Nähe eines Cafes im Zentrum der Stadt Rousse. Jeder liebte sie, nur ein alten Mann nicht. Er jagte ihr mit einer Axt hinterher und wollte sie töten.
Das ist ihre Geschichte bevor sie zu uns kam.
Im Tierheim zeigt Sara sich verträglich, liebenswert und problemlos. Sie verträgt sich mit allen, ist ausgeglichen und lebensfroh.
Zu gerne würde sie in ein eigenes Zuhause einziehen. Über eine Patenschaft würde sich Sara auch sehr freuen.
Die hübsche Sara ist sozialisiert, menschenbezogen, geimpft und bereits kastriert.
Juni 2010:
Die Schäfi-Maus mit den lustigen Öhrchen ist sehr freundlich und trägt noch ihr Winterfell, wie man sieht. Es gibt neue Fotos:
Juni 2010:






Juni 2009:









 











nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
Spendenkonto:
Verein Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI

Kontakt:
Der neue Sitz unseres Vereins ist ab Februar 2017
1. Vorsitzender Grigor Dimitrov
Melanchthonstr. 32 A
02826 Görlitz
Tel.: 0171/9946973

E-Mail: dt-bgTierhilfe.Dimitrov@t-online.de

Vermittlung Hunde:

Bewerbungsformular

Telefonzeiten Verein:
von Mo bis Fr von 9 bis 12 Uhr / von 14 bis 16 Uhr und von 17 bis 19 Uhr.
Wochenende: nur in dringenden Fällen
Telefonzeiten Vermittlung:
von 14 bis 19 Uhr (Sie können auch auf den AB sprechen, wir rufen zurück)
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular