Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschafrten / Vermittlungen
Paten gefunden
Zuhause gefunden
Nachrufe
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2008
Shati, jetzt Rumba

....es heißt, wer auch nur ein einziges Leben rettet, der rettet die ganze Welt...


März
2013
Rumba und Kania senden Grüße aus Berlin

Liebe Familie Dimitrov,

hier wieder ein paar aktuelle Fotos von Rumba (ehemals Shati aus Ruosse) und Kania aus Dobrich. Beiden geht es gut und sie haben jeden Tag viel Spaß. Ich habe ja einen eigenen Hundekindergarten, wo sie jeden Tag mit 10-15 Hunden im Rudel unterwegs sind. 

Der 3. Hund auf den Bildern ist meine andere Hündin Baily. Sie kommt aus dem Berliner Tierheim und sie verstehen sich bestens. Zu unserer Familie gehören auch noch zwei Katzen aus dem Tierschutz. Besonders Kania liebt diese sehr, sie spielen zusammen und kuscheln immer gemeinsam im Körbchen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und dass Sie weiterhin, mit Ihrer großartigen Arbeit, viele Hundeseelen in ein schönes Zuhause vemitteln.

Liebe Grüße

Christina Peschel 


Rumba
Rumba
Rumba
Rumba
Rumba
Rumba
Rumba
Rumba
Rumba
Rumba
Rumba
Rumba
Jan.
2011
Rumba aus Berlin schickt Neujahrsgrüße

liebe familie dimitrov, erstmal alles liebe und gute für das neue jahr und dass sie weiterhin so erfolgreich mit ihrer großartigen arbeit sind. rumba geht es nach wir vor gut. sie muss nur alle 4 wochen zur physiotherapie, da sie ja schon seit jahren rückenprobleme hat (spondylosen an der wirbelsäule). sie läuft seitdem aber sehr gut und brauch auch keine schmerzmittel. sie ist jeden tag mit ihren freunden im hunderudel unterwegs. ich habe seit ca. einem jahr neben meiner arbeit als tierarzthelferin einen eigenen gassiservice. ich fahre also immer mit meinem sozial verträglichen hunderudel von 6-10 hunden ins auslaufbiet, was rumba großen spaß macht. das einst so ängstliche mädchen ist dadurch eine selbtbewusste große dame geworden! ich wünsche ihnen und den hunden, dass weiter viele dieser wunderbaren fellnasen in ein gutes zuhause vermittelt werden. viel glück für 2011 wünscht rumba, ihre 'schwester' baily und der rest der hundebande.... hier noch ein paar fotos von rumba und ihren freunden... liebe grüße christina peschel


Rumba
Rumba
Rumba
Rumba
Rumba
Rumba
Dez. 2008 Weihnachtsgrüße von Rumba

Liebe Familie Dimitrov,

herzliche Weihnachtsgrüße aus Berlin wünschen "Rumba", ihre Freundin & Mitbewohnerin "Baily" (der SH-Mix), mit der sie sich wunderbar versteht, ihr Kumpel "Wutz" der gelegentlich zu Besuch kommt, sowie natürlich auch ihr Frauchen und dessen Freund! Wir hoffen Ihnen geht es allen gut und dass die gespendete Hundehütte angekommen ist (war der Weihnachtswunsch von Rumba, für ihre alten Kameraden :-) ) Sonst geht es Rumba sehr gut, wenn sie nicht gerade auf der Couch liegt (vor Mittag ist bei ihr nicht an Aufstehen zu denken), interessiert sie sich sehr für das "Leben" unter der Erde, sie buddelt leidenschaftlich gerne und ist auf der suche nach "Mäuschen", ach ja Enten erschrecken macht natürlich auch verdammt viel Spaß, genauso wie "Miezekatzen" verjagen, besonders wenn Baily auch mitmacht. Dann gibt es natürlich noch das Problem das sie nach wie vor der Meinung ist, ihr Essen selber zu beschaffen... da gibt es z. B. einmal die Woche ihren Lieblingstag, wo die Menschen immer die "gelben Säcke" vor die Tür stel len, da kann man noch so einiges von gebrauchen... Wenn dann auch mal der gedeckte Abendbrottisch unbeaufsichtigt ist, kann es auch schon mal vorkommen, dass ich Rumba auf dem Tisch im Essen sitzend erwische und sie gar nicht versteht, warum Frauchen so verärgert ist... ihr kann man aber auch nicht böse sein...
Von den kleinen Unarten abgesehen ist sie sonst aber der ALLERALLERLIEBSTE, ENTZÜCKENDSTE UND WUNDERSCHÖNSTE HUND DER WELT!!!
Besonders Eindrucksvoll ist auch ihr einzigartiges "Lachen" zur Begrüßung, wobei sie ihre Nase so verrunzelt und die Lippen soweit hochzieht, dass sie einem ihre Zähne zeigt und "lacht"!!!

Anbei noch ein paar aktuelle Fotos und weiterhin viel Erfolg mit Ihrer GROßARTIGEN ARBEIT und machen Sie weiter so!!!
Alles Gute für das neue Jahr und dass es weiterhin so gut mit der Vermittlung klappt, dass auch die anderen süßen Hundenasen ein schönes zu Hause bekommen.

Liebste Grüße Christina Peschel & co.






Juli 2008 Rumba, ehemals Shati aus Rousse schickt sonnige Grüße aus Berlin
Liebe Familie Dimitrov,
sonnige Grüße von Rumba aus Berlin...
Sie hat sich mittlerweile super eingelebt, geht gerne draußen spazieren (jetzt auch ohne Leine, kommt auch zuverlässig wieder zurück), spielt im Garten (den sie auch schon ganz selbstbewusst beschützt), traut sich auch schon ins Wasser (bis zum Bauch zumindest), versteht sich sehr gut mit unserer Zweithündin (die aber grad nach einer schweren Operation Bettruhe hat) sie sind ein richtig gutes Team geworden (nachdem Rumba ihr zu verstehen gegeben hat, dass sie hier der Chef unter den beiden ist), fährt auch schon im Auto mit (nachdem wir es ihr "schön gefüttert" haben), bleibt auch mal problemlos allein zu Hause (wo sie es sich dann ganz selbstverständlich im Bett bequem macht), ist sehr anhänglich geworden (tippelt mir eigentlich den ganzen Tag hinterher), anderen Hunden gegenüber wird sie auch immer mutiger, da sie sich sehr an "Baily" (meinen Zweithund) orientiert, die diese immer als erstes begrüßt & Rumba dann merkt, dass ihr nichts passiert. Sie ist also wirklich eine bezaubernde, entzückende & wunderschöne Maus, die ich nie wieder hergeben werde. Mit den Videos die ich Ihnen schicken wollte dauert es noch etwas (kleines Computerproblem) aber hier schon mal ein paar aktuelle Fotos...
Alles Gute und bis bald wünschen Rumba, Baily (der Schäferhund-Mix auf dem Foto) & natürlich ihr Frauchen (Fr. Peschel)






Juni
2008
Shati, die jetzt Rumba heißt , grüßt aus Berlin
Endlich hat es geklappt. Schon im vergangenen Jahr sollte Shati in sein neues Zuhause nach Berlin reisen, aber leider lehnte die Fluggesellschaft AIR VIA (eine bulgarische Fluggesellschaft) einen Transport von Hunden ab. Genau so hundefeindlich zeigt sie sich auch in diesem Jahr. Lobenswert ist dagegen die BUC, auch eine bulgarische Airline, und besonders großzügig und tierfreundlich ist die Air Berlin. Somit konnte in diesem Jahr Shati mit der BUC und zwei Mitgliedern unseres Vereins als Flugpaten von Varna/Bulgarien nach Berlin fliegen, um von ihren Adoptiveltern endlich und lang ersehnt in Empfang genommen zu werden. Sie genießt ihr jetziges Leben durch lange Spaziergänge, das Wälzen im Gras, das unendliche Schnuppern, denn es ist ja alles so hoch interessant und durch das Kraulen liebender Hände. Weiterhin wünschen wir Dir viel Freude und alles, alles Gute für Deine neue Zukunft.
Juni
2008
Shati aus Rousse lebt nun in Berlin.
noch
in
Bulgarien

Shati
Shati ist etwa 3-4 Jahre alt und wurde eingefangen, da sie angeblich aggressiv war;
im Tierheim ist davon nichts zu spüren.
Sie ist nur traurig.
Shati














nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
Spendenkonto:
Verein Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI

Kontakt:
Der neue Sitz unseres Vereins ist ab Februar 2017
1. Vorsitzender Grigor Dimitrov
Melanchthonstr. 32 A
02826 Görlitz
Tel.: 0171/9946973

E-Mail: dt-bgTierhilfe.Dimitrov@t-online.de

Vermittlung Hunde:

Bewerbungsformular

Telefonzeiten Verein:
von Mo bis Fr von 9 bis 12 Uhr / von 14 bis 16 Uhr und von 17 bis 19 Uhr.
Wochenende: nur in dringenden Fällen
Telefonzeiten Vermittlung:
von 14 bis 19 Uhr (Sie können auch auf den AB sprechen, wir rufen zurück)
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular