Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
Hunde in Rousse
Hunde in Sofia
Zuhause gesucht von Hunden die bereits in Deutschland sind
Katzen in Bulgarien
Zuhause gesucht von anderen Notfällen
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2013
Sneschko
aus Schumen



17. März 2014 

Liebe Familie Dimitrov!
Ich weiß wir haben uns etwas Zeit gelassen aber jetzt möchten wir uns doch mal wieder melden.
Sneschko unser Herzenshund fühlt sich super wohl und wir sind die glücklichsten Hundebesitzer weit und breit. Er gehorcht so super beim spazieren gehen. Mich amüsiert es immer wenn die anderen Hundebesitzer ihre Hunde mit Hundepfeifen, Schleppleinen und anderem Zeug zur Vernunft bringen wollen oder sie mit Hundeleckerlies bestechen müssen damit sie gehorchen. Unser Sneschko gehorcht wie eine 1 er braucht nichts von alle dem. Ich bin sehr stolz auf ihn.
Silvester war für ihn eine Angstprobe die Knallerei war so garnicht seins auch die Bayrische Blasmusik versetzt ihn in Alarmbereitschaft selbst wenn sie 1 km weit weg ist. Mit dem Trubel in Kaufhäusern hat er es auch nicht so. Ich nehme ihn ab und zu mit in die Stadt aber nicht mehr ins Kaufhaus. Das muß, denke ich langsam angebahnt werden.
Bei uns hier im Garten fühlt er sich pudelwohl. Was er von den Hühnern halten soll weiß er noch nicht sie sind ihm nicht ganz geheuer. Die Wachtel von meiner Tochter wiederum findet er total interessant und sitzt vor dem Käfig und schaut ihnen zu. Jetzt weiß er auch dass es in Deutschland warm sein kann. Er genießt die Sonne auf der Terrasse. Heute hatten wir ein sehr nettes Erlebnis. Ein Bekannter von mir brachte heute einen Besucher aus Bulgarien mit (er kam auch aus Schumen) der junge Mann sprach mit Sneschko Bulgarisch. Er muß ihn wohl gerufen haben Sneschko kam sofort schwanzwedelnd auf den Mann zu und lies sich streicheln.
Seine Deutsch Kenntnisse sind zwar auch sehr gut aber auf das Bulgarisch hat er richtig schnell reagiert.
Hundefreundschaften hat er viele geschlossen nur Toben und Spielen ist nicht so sein Ding. Er freut sich wenn er seine beiden Lieblingskumpel trifft amüsiert sich auch mit den beiden aber rumrennen tun sie sehr wenig. Naja Hauptsache er hat trotzdem seinen Spaß.
Nach wie vor weicht er mir nicht von der Seite er liegt immer bei mir. Ich habe ihm jetzt ein zweites Bett gekauft damit ich das eine nicht immer Abends ins Schlafzimmer tragen muß.
Meine Freundin witzelte und meinte "Frag Frau Dimitrov ob sie auch einen so tollen Bulgarischen Mann zu vermitteln hat für dich dann wäre euer Familienglück perfekt." Ha ha dachte ich mir nur.
Die Kinder und ich wir sind total glücklich mit Sneschko und er denke ich auch mit uns. Bilder habe ich bei Facebook immer wieder mal neue von Sneschko da ich die mit dem Handy mache was ich immer dabei habe.Ich werde aber mal wieder welche mit der Kamera machen und ihnen schicken.
Das wars erstmal aber der nächste Bericht wird nicht so lange auf sich warten lassen.
Ich wünsche ihnen beiden weiterhin viel Kraft und Durchhaltevermögen für ihre lobenswerte Aufgabe und natürlich ganz viel Gesundheit.
 
Ganz viele liebe Grüße 
Ihre Familie T.

November 2013:

Sneschko hatte Glück! Er durfte mit einem Transport aus Bulgarien ausreisen und kam am 9. November bei seiner neuen Familie an. Er hat den Transport sehr gut überstanden, war sofort munter und aufgeschlossen und wollte gleich spielen. Der anf�ngliche Verdacht, dass beim kleinen Sohn der Familie eine Tierhaar-Allergie ausgebrochen war, scheint sich dies bisher nicht bewahrheitet zu haben. Sneschko darf nun bei seiner Familie bleiben. Alle sind so begeistert von ihm, dass sie ihn niemals mehr hergeben wollen. Die M�dchen in der Familie haben einen Aufstand geprobt und wollten alles verweigern, wenn der Hund wieder weggekommen wäre. Sie lieben ihn hei� und innig und besch�tzen ihn wo sie nur können. Dem kleinen Bruder geht es schon besser und der Arzt nimmt auch an, dass die Hautpustelchen evtl. nur ein durch Stress verursachter Ausschlag war, da durch die Ankunft des Hundes die ganze Familie erst einmal aus dem täglichen Rhythmus geschleudert wurde. Jetzt ist der Hund ein alltägliches Familienmitglied geworden und der Rhythmus zwar etwas abge�ndert, hat das Leben wieder normalisiert. Alles in allem benimmt sich Sneschko so, als ob er schon immer in der Familie zu Hause gewesen wäre. Stubenrein war er schon von Anfang an.



November 2013:

Sneschko hatte Glück! Er durfte mit einem Transport aus Bulgarien ausreisen und kam am 9. November bei seiner neuen Familie an. Er hat den Transport sehr gut überstanden, war sofort munter und aufgeschlossen und wollte gleich spielen.

Okt. 2013:

Unser absolut liebenswerter Sneschko wartet immer noch im Tierheim in Schumen darauf, in ein eigenes Zuhause umziehen zu d�rfen. Obwohl Sneschko ein recht dickes Fell hat, wäre es doch zu schön, wenn dies noch vor dem langen und kalten Winter passieren könnte. Wer schenkt diesem hübschen Hundemann ein Zuhause?

Febr. 2013: Sneschko, ein kleiner, sanfter ca. 2-3 j�hriger Rüde aus Schumen

Sneschko ist ein kleiner 45 cm hoher Rüde, der aus seinem Zuhause hinausgeworfen wurde, denn unsere Mitarbeiterin vom Tierheim Schumen fand ihn herumirrend und verängstigt auf der Straße, nahm ihn an die Leine, an der er wunderbar läuft, und brachte ihn in unser Tierheim. Er ist sehr lieb, verspielt, freundlich und liebt es sehr, spazieren zu gehen. Das linke Pfötchen vorn war etwas l�diert. Entweder hatte er eine Prellung oder Zerrung, die von einem Schlag oder Tritt herr�hren muss. Jetzt ist aber wieder alles in Ordnung und er kann richtig auftreten. Allerdings sind die Krallen an dem Pfötchen etwas oben geblieben, was man auch auf den Bildern sieht, womit er aber keine Schwierigkeiten hat. Nun suchen wir für ihn ein anheimelndes Zuhause, dass ihn liebevoll aufnimmt und auch so behandelt. Er ist kastriert, gechipt und geimpft.







 











nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular