Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschafrten / Vermittlungen
Paten gefunden
Zuhause gefunden
Nachrufe
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Vermittlungen 2010
Sneshanka
mittelgroßes Schneeflöckchen
aus Rousse


Juni 2010:

Snesi hat ein Zuhause gefunden!
11. März 2010:
Snesi geht es sehr gut,
sie hat keine Probleme mit der Narbe und alles ist schon wieder fast vergessen. Die Hündin ist topfit und möchte rennen und toben.......
Leider hat es aber bei dem netten Ehepaar mit den zwei weiteren Hunden nicht geklappt, denn Snesi ist enorm eifersüchtig! Sie knurrt und fletscht die Zähne und schnappt auch zu, wenn sie Gelegenheit dazu hat.
Sie will wohl " Einzelkönigin " sein oder aber könnte ( wie auch in Bulgarien) zu einem größeren , souveränen Rüden dazu, so einer wie mein Schäferhund Gino, mit dem hat sie absolut keine Probleme. Snesi ist sehr kinderlieb, wäre deshalb ein prima Familienhund! Wir haben noch nicht gewagt, sie frei laufen zu lassen, mit der frischen Wunde und bei der Kälte hier. Aber ich vermute stark, dass sie auch Jagdtrieb hat und dass ein Husky oder sonst eine nordische Rasse in ihr steckt. Snesi ist außergewöhnlich schön und menschenbezogen,sie kann gar nicht genug gestreichelt werden und würde am liebsten auf den Schoß hüpfen.
Ich hänge Fotos von vorgestern an, die ich beim Spazierengehen gemacht habe.
Natürlich halte ich Sie weiterhin auf dem Laufenden.
>> Fotos unten
7. März 2010:
Snesi kann wieder "lachen" - einige Fotos

Der Tierarzt hat beide Eierstöcke gefunden, jedoch nicht die Gebärmutter,die war raus, seltsam,nicht wahr? Aber egal, alles hat ohne Probleme geklappt und diese Fotos habe ich gestern morgen gemacht, nachdem Snesi sehr gut und lange bei mir auf der Couch geschlafen hatte. Ich finde, da " lacht " sie schon wieder und man merkt ihr von der OP absolut gar nichts an! Sie wollte im Schnee toben und rennen, als wäre nichts gewesen!
Nun ist sie zur Probe bei einem außerordentlich netten Ehepaar mit Haus und Riesengarten, die sehr viel Zeit für sie haben, ich hoffe, dass sie dort ein neues Heim findet. Sollte es nicht klappen, dann geht sie zurück auf ihre Pflegestelle, die sie auch nach so wenigen Tagen schon sehr in ihr Herz geschlossen hatten und sogar ein bißchen enttäuscht waren, dass ihr neuer Pflegehund so schnell wieder weg war. Aber diese Chance darf ich Snesi nicht verwehren. Ich melde mich wieder.
Liebe Grüße - Renate

5. März 2010:
Fotos von Snesi nach der OP

Hallo ganz kurz,
nachdem Snesi die zweistündige OP gut überstanden und fast den ganzen Tag verschlafen hat, ist sie nun mit meinen Hunden auf eine kleine " Pinkelpause" in meinen verschneiten (!) Garten gelaufen und hat dort ganz brav Pipi gemacht. Dann ist sie wieder mit reingekommen als wäre sie immer schon hier bei mir gewesen. Dabei kennt sie weder mein Haus noch meine Hunde,aber sie hat sehr viel Vertrauen und fühlt sich scheinbar hier bei mir recht wohl, ich bin selbst erstaunt. Sie hat offensichtlich keine Schmerzen und jault und fiept überhaupt nicht. Natürlich hat der TA ihr direkt nach der OP ein Schmerzmittel gespritzt und das wirkt hoffentlich noch die ganze Nacht, so dass sich die Hündin gut erholen kann. Sie hat sogar schon eine kleine Portion gefressen, nur so ein wenig, damit sie etwas im Bauch hat. Die Fotos sind nicht so besonders gut, aber immernin sind sie aktuell von heute abend und man sieht, wie müde Snesi noch ist.
Liebe Grüße von mir unbekannterweise an die bulgarische Pflegestelle, Herr Dimitrov - bitte richten sie aus,dass Snesi eine entzückende Hündin ist und in Topzustand hierher kam,was die OP so schnell möglich machte! Danke an alle, die dabei mitgewirkt haben,dass Snesi nun hier sein kann und wohl ein schönes, ausgefülltes Hundeleben vor sich haben wird. Ich werde auf jeden Fall alles dafür tun......
Viele Grüße aus dem erneut eingeschneiten Witten-
Renate >> Fotos unten
März 2010:
Sneshanka ist in Deutschland!

Erste Rückmeldung: Snesi, wie sie auch in Deutschland genannt wird, geht es gut. Sie hat bereits am Freitag den lästigen, jedoch nötigen OP-Termin bei einem deutschen Tierarzt - in der Hoffnung, dass er den vermutlich verbliebenen Eierstock findet und entfernen kann. Nach dem Eingriff darf sich Snesi dann erstmal erholen und DANN sucht sie ein endgültiges Heim.
Neue Fotos gibt es noch nicht - aber Snesi ist wirklich viel viel schöner als im Internet- sie ist bildschön ;-)

17. Febr. 2010:
Neue Videos von Schneeflöckchen, die immer noch keine Anfrage hatte und doch so dringend ein Heim sucht. (unten)

27. Jan. 2010:
Schneeflöckchen... Neue Fotos von ihr und ihrem Hundekumpel.

22. Jan. 2010:
Zwei Videos
von Snesi und Hundekumpel auf der Couch (unten)

18. Jan. 2010:
Sie ist auch katzenverträglich wie wir aus Rousse hörten:
"Momentan lebt Sneshanka mit 3 Katzen zusammen in einer Wohnung. Sie verträgt sich gut mit ihnen - nur eine der beiden Katzen wird von ihr verfolgt - diese haut ihr dann eins auf die Nase und gut ist es ;-)"

9. Jan. 2010:
Neue Nachrichten aus Bulgarien:
Unten sind neue Fotos von unserer Sneshanka! Sie lässt sich nur sehr ungern fotografieren, deswegen meint sie auf dem letzten Bild: "Ich gebe auf, hört auf zu knipsen!"
Sneijka hängt sehr am Mann des Hauses. Sie weint, wenn er zur Arbeit geht und lässt ihn nicht aus den Augen, wenn er zurückkommt. Am liebsten würde sie zu ihm ins Bett kriechen.
Zwei abgebrochene Zähne sind mir bei ihr noch aufgefallen. Sonst hat sich die Situation in unserer Wohnung beruhigt, da Sneijka nicht mehr läufig ist und unser Rüde sie nun in Ruhe lässt.


4. Jan. 2010:
Notruf aus Bulgarien: Das ist Sneshanka (was soviel wie Schneeflöckchen auf deutsch heisst - in Bulgarien wird sie, wie auf dem Video zu hören, liebevoll "Snesi" gerufen), eine liebe, ruhige Hündin von ca. 2- 3 Jahren. die aus dem Isolator in Rousse gerettet wurde (Foto unten). Sie hatte das Pech dort "kastriert" zu werden, denn ganz gelungen ist das leider nicht. Sneijka wird immer noch läufig (kann aber keine Welpen mehr bekommen !!) und deshalb kann man sie weder an ihren angestammten Platz auf die Strasse zurückbringen, noch kann sie auf ihrer bulgarischen Pflegestelle bleiben, weil dort auch ein Rüde wohnt. Auch das Tierheim wäre kein idealer Platz, zudem es auch absolut überfüllt ist
Daher: Bitte helft uns, ein gutes Zuhause für Flöckchen in Deutschland zu finden. Wir haben keine Kraft mehr.... kein dauerhaftes Zuhause für Sneshanka .....
Flöckchen ist sehr freundlich, devot, verträglich, frisst gerne und gibt sogar Pfötchen!
Wir denken, hier in Deutschland kann man mit einer nicht kastrierten Hündin ganz gut leben. Vielleicht stellt man sie später einem deutschen Tierarzt vor und schaut, ob eine Kastration doch noch möglich ist.
Flöckchen wiegt z.Zt. ca. 20 kg und hat eine Schulterhöhe von ca. 55 bis 60 cm. Noch ist sie ziemlich dünn, wir denken, wenn sie erstmal in einem Zuhause ist, wird sie einige Kilos "zulegen".
Sie könnte am 14. Februar 2010 mit nach Frankfurt ausgeflogen werden.
Vielen Dank !!!
Ihr db-Tierhilfe Team
11. März 2010:



7. März 2010




5. März 2010
Snesi nach der OP


17. Febr. 2010:
Videos von Schneeflöckchen:





27. Jan. 2010:
Fotos von Snejka-Flöckchen




22. Jan. 2010:
Videos:

ausruhen auf der Couch


spielen auf der Couch
9. Jan. 2009: Sie mag es nicht, fotografiert zu werden (vielleicht wegen dem Blitz!?)



"bitttteeeee aufhören"
4. Jan. 2009:










Ein Video von Flöckchen:
Sneshanka noch im Isolator im Sept. 2009

 











nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
Spendenkonto:
Verein Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI

Kontakt:
Der neue Sitz unseres Vereins ist ab Februar 2017
1. Vorsitzender Grigor Dimitrov
Melanchthonstr. 32 A
02826 Görlitz
Tel.: 0171/9946973

E-Mail: dt-bgTierhilfe.Dimitrov@t-online.de

Vermittlung Hunde:

Bewerbungsformular

Telefonzeiten Verein:
von Mo bis Fr von 9 bis 12 Uhr / von 14 bis 16 Uhr und von 17 bis 19 Uhr.
Wochenende: nur in dringenden Fällen
Telefonzeiten Vermittlung:
von 14 bis 19 Uhr (Sie können auch auf den AB sprechen, wir rufen zurück)
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular