Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschafrten / Vermittlungen
Paten gefunden
Zuhause gefunden
Nachrufe
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2010
Stacy
Collie-Mix Hündin
aus Sofia-Losenetz

....es heißt, wer auch nur ein einziges Leben rettet, der rettet die ganze Welt...


Aug.
2010
Neues von Stacy

Lieber Herr Dimitrov,
Nun endlich die versprochenen Bilder von Stacy. Sie zeigen die Süße auf ihren Plätzen in der Küche und im Wohn- und Arbeitszimmer, sowie auf unseren Spaziergängen, wo ich sie schon seit längere Zeit ohne Leine laufen lassen kann.

Mittlerweile bleibt sie auch bei mir oder rennt 20-30m weiter ins Gebüsch um sich zu verstecken, wenn ihrer Meinung nach etwas bedrohliches auf uns zu kommt oder hinter uns ist. Angst hat sie vor Fahrrädern, Joggern, vielen Menschen,....
Doch jeden Tag wird unsere Kleine mutiger. Rennt nicht jedes Mal kopflos davon, sondern zieht einen Bogen oder versteckt sich kurz im Gebüsch bis das 'Böse' vorbei ist, um mir dann schnell zu folgen.

Heute hat sie mich sehr glücklich gemacht, als sie auf Kommando ran (bei Fuß) und rüber (ganz am Rand des Weges zu gehen) bei mir geblieben ist, obwohl einige Fahrräder an uns vorbei gefahren sind! Ich bin soooo stolz!!!

Mit jedem Tag überrascht sie mit neu gelernten Dingen. Ich bin manchmal selber erstaunt, wie einfach und unkompliziert sie meine Sprache (unsere Kommandos und Wörter des Alltags) lernt.
Ohne viel zu üben und trainieren kann sie schon eine ganze Menge. Vieles aus Sicherheisgründen noch an der Leine, wo sie auch super mitgeht.

Auch wenn sie sich an die meisten Geräusche gewöhnt hat, so braucht es noch viel Zeit bis sie ihre Ängste besiegt hat.
Wir leben nun einmal in der Stadt. Da ist immer viel los. Viel Menschen, die urplötzlich rennen, lachen, sich umarmen....
Die Straßenbahn, Autos, Fahrräder.... Vom Winde verwehte Plastiktüten, Fahnen, automatische Türen...
Es war alles beängstigend. Und auch wenn sie brav neben mir hertrottet, so ist sie noch sehr angespannt.
Natürlich sind auch hier große Fortschritte zu bemerken.

Zurückblickend wollte sie die ersten Tage nicht aus der Wohnung, schon gar nicht aus dem Haus. Und nun ziehen wir neugierig um die Häuser und erkunden die Wildnis!! Toll.
Wir, ihr neues Rudel aus Hundesittern, Freunden und Hundebekanntschaften, freuen uns jedenfalls, daß ihre Neugierde und ihr Vertrauen zu uns ihre Ängste schwinden läßt!
Kurz und knapp, Stacy ist die BESTE!!
Leider bin ich oder mein Computer zu blöd die Bilder als Packet zu schicken, darum einzeln. Ich hoffe die Freude über die Bilder überwiegen den Ärger über die viel Post.
Sobald das Problem gelöst ist sende ich alle Fotos.


Juli
2010
Stacy ist heute glücklich in Frankfurt gelandet, wurde von ihren ebenfalls glücklichen neuen Besitzern abgeholt - zum Auto getragen (das erinnert uns ein wenig an die Ankunft von Lourdes, die auch getragen werden musste ;-)) und wohnt nun auch glücklich in Hannover, wie uns gestern Abend ihre neue Familie per SMS mitteilte.
Wir freuen uns auf viele News von der kleinen Schönheit.
>> Fotos vom Abflug in Sofia
Sept.
2009
Stacy , die Schwester von Reese, Greg und Lourdes, hat ebenfalls, wie ihre Geschwister eine besonders schöne, einmalige Fellfarbe. Sie wurde mit ihren Geschwistern vor dem Tierheim ausgesetzt. Die Mutter wurde schon adoptiert. Stacy aber wartet noch auf ein Zuhause. Sie ist jedoch eine ganz liebe, freundliche und verspielte Maus. Schlank und etwas zarter gebaut wie ihre Brüder ist die Hübsche. Stacy ist knapp 2 Jahre alt (geb. 12/2007, ca. 50 cm SH), total verspielt und und schmusig. Es wäre schön, wenn sie die Chance auf ein glückliches Hundeleben bekäme!
Ihre Mutter und ihre Schwester Lourdes wurden schon adoptiert, nun sucht Stacy auch ein liebevolles Zuhause. Übrigens: Wer wissen möchte, wie sich Lourdes so entwickelt, schaut in ihren Blog! Ihre Geschwister ähneln ihr sehr!!! Umso weniger verständlich, dass sich niemand für die tollen jungen Hunde interessiert ;-(
Stacy sucht ein Zuhause! Sie ist geimpft, gechipt und kastriert.
 





















nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
Spendenkonto:
Verein Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI

Kontakt:
Der neue Sitz unseres Vereins ist ab Februar 2017
1. Vorsitzender Grigor Dimitrov
Melanchthonstr. 32 A
02826 Görlitz
Tel.: 0171/9946973

E-Mail: dt-bgTierhilfe.Dimitrov@t-online.de

Vermittlung Hunde:

Bewerbungsformular

Telefonzeiten Verein:
von Mo bis Fr von 9 bis 12 Uhr / von 14 bis 16 Uhr und von 17 bis 19 Uhr.
Wochenende: nur in dringenden Fällen
Telefonzeiten Vermittlung:
von 14 bis 19 Uhr (Sie können auch auf den AB sprechen, wir rufen zurück)
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular