Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular



Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
Unser Tierheim in Rousse
Unser Tierheim in Dobrich
Unser Tierheim in Schumen
Unser Tierheim in Sofia (Losenetz-Nadeshda)
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung



// This Software is distributed under the GNU General Public // License. //-------------------------------------------------------------- //Plaese change the path of the include file, if necessary include ("include/dbconf.php3"); //DO NOT CHANGE ANYTHING BELOW!!! //-------------------------------------------------------------- //Declaration of Parameters $zeit = time(); $loeschzeit = $zeit-($timeout*60); $ip = getenv(REMOTE_ADDR); $file = $PHP_SELF; //Database-Connect $handler = @mysql_connect($db_server,$db_username,$db_passwort); @mysql_select_db($db_database,$handler); //Database-Commands $result = @mysql_query("INSERT INTO $db_table VALUES ('$zeit','$ip','$file')",$handler); $result = @mysql_query("DELETE FROM $db_table WHERE zeit<'$loeschzeit'",$handler); $result = @mysql_query("SELECT DISTINCT ip FROM $db_table",$handler); $anzahl_user= @mysql_numrows($result); //Print Headline echo "

"; echo ""; echo ""; echo ""; echo ""; echo ""; echo ""; //Define Directories for display and sort them unset($file); for ($i = 0; $i < $anzahl_user; $i++) { $row = @mysql_fetch_array($result); $ip = $row[ip]; $result2 = @mysql_query("SELECT file FROM $db_table WHERE ip='$ip' ORDER BY zeit DESC",$handler); $row2 = @mysql_fetch_array($result2); $datei = $row2[file]; $datei = explode("/",$datei); for ($xy=0;$xy"; echo ""; echo ""; echo ""; echo ""; echo ""; } */ @mysql_close(); ?>
"; echo ""; echo ""; echo $anzahl_user." ".$texthl; echo ""; echo ""; echo "
"; echo "
"; echo ""; if($val>1): echo $val." ".$text2; else: echo $val." ".$text1; endif; echo "
"; // echo "$key"; echo "
"; echo "
"; echo "




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Bald das endgültige "Aus" für alle Tötungsanstalten?
Du bist zeitlebens für das verantwortlich was Du Dir vertraut gemacht hast


Lange hieß es, die Schließung von Losenetz sei nichts als Augenwischerei, denn in Seslawzi, 30 km von Sofia entfernt, sei eine neue, weitaus größere Tötungsanlage in Betrieb genommen worden. Auch Horrormeldungen über verhungernde Welpen kamen in Umlauf. Nach unseren Informationen, die direkt von einem vor Ort befindlichen Mediator stammen, ist nichts davon wahr. Die Massentötungen von Losenetz gehören der Vergangenheit an, in Seslawzi wurde nur noch vereinzelt euthanasiert, die Hunde wurden, im Gegenteil, auf einer Homepage zur Vermittlung eingestellt.

Nun ist eine neue, erfreuliche Wende zu vermerken:
In Seslawzi wurden die schlimmsten Tierquäler, die noch aus Losenetz stammten, entlassen und ein neuer Leiter, Dr. Naidenov, ein Tierarzt, eingestellt, der die Tötungen ablehnt und ausschließlich den Kastrationen den Vorrang gibt. Seither, seit dem 12.9.06, wurden in Seslawzi 100 Hunde kastriert und wieder ausgesetzt. Allerdings - und deshalb hat man uns um Hilfe gebeten - gibt es das Problem, dass sämtliche Gelder bereits für das Euthanasievorhaben von der alten "Mannschaft" ausgegeben worden sind und somit kein Geld mehr für Nahtmaterial und Narkotika etc., die für die Kastrationen gebraucht werden, vorhanden ist. Unser Erster Vorsitzender, zur Zeit wieder in Sofia vor Ort, hat, nach ausführlichen Gesprächen mit allen Beteiligten, folgende Hilfe vertraglich zugesagt: unser Verein stellt die für die Kastrationen notwendigen Arzneimittel unentgeltlich zur Verfügung und ebenso eine erfahrene Tierärztin, die sicherstellt, dass die Medikamente sachgerecht verwendet werden. Ebenso kontrolliert und überprüft sie, wie viel Hunde kastriert werden, wo sie herkommen und dass sie an den Fangplätzen wieder ausgesetzt werden. Außerdem wird sie von jedem einzelnen Hund ein Foto machen, das anschließend in die dazugehörige Karteikarte eingeklebt wird.

Somit haben wir neben Losenetz-Nadeshda ein weiteres Projekt in Sofia, das wir betreuen und begleiten werden und mit dem wir den Tierschutz in Bulgarien einen weiteren, großen Schritt nach vorne gebracht haben. Ohne unser Engagement in dieser grauenvollsten aller Tötungsanstalten, in der wir - wie auch in unseren anderen Objekten - täglich unter Beweis stellen, dass es andere, weitaus bessere Möglichkeiten als die Massenvernichtung gibt, sowie unsere Verhandlungen mit der Stadtverwaltung wären die Dinge wohl kaum so schnell und so weit gediehen. Wir sind sicher, dass mit dem beschlossenen EU-Beitritt am 1. Januar, endlich auch das neue Tierschutzgesetz in Kraft tritt, das Kastrationen nicht mehr zu einer Ausnahme, sondern zur Regel in Bulgarien macht.

Ihr db-Team
29.9.06

 

Spendenkonto:
Verein Deutsch-Bulgarische Straßentier-
Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Kontakt:
G. Dimitrov, 1. Vorsitzender, Tel.: 0171/9946973
E-Mail: dt-bgTierhilfe.Dimitrov@t-online.de



Telefonzeiten Verein:
von Mo bis Fr von 9 bis 12 Uhr / von 14 bis 16 Uhr und von 17 bis 19 Uhr.
Wochenende: nur in dringenden Fällen
Telefonzeiten Vermittlung:
ab 14 Uhr (Sie können auch auf den AB sprechen, wir rufen zurück)

 

 

 

nach oben

nach oben

nach oben