Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular



Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
Unser Tierheim in Rousse
Unser Tierheim in Dobrich
Unser Tierheim in Schumen
Unser Tierheim in Sofia (Losenetz-Nadeshda)
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschaften und Vermittlungen
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung



// This Software is distributed under the GNU General Public // License. //-------------------------------------------------------------- //Plaese change the path of the include file, if necessary include ("include/dbconf.php3"); //DO NOT CHANGE ANYTHING BELOW!!! //-------------------------------------------------------------- //Declaration of Parameters $zeit = time(); $loeschzeit = $zeit-($timeout*60); $ip = getenv(REMOTE_ADDR); $file = $PHP_SELF; //Database-Connect $handler = @mysql_connect($db_server,$db_username,$db_passwort); @mysql_select_db($db_database,$handler); //Database-Commands $result = @mysql_query("INSERT INTO $db_table VALUES ('$zeit','$ip','$file')",$handler); $result = @mysql_query("DELETE FROM $db_table WHERE zeit<'$loeschzeit'",$handler); $result = @mysql_query("SELECT DISTINCT ip FROM $db_table",$handler); $anzahl_user= @mysql_numrows($result); //Print Headline echo "

"; echo ""; echo ""; echo ""; echo ""; echo ""; echo ""; //Define Directories for display and sort them unset($file); for ($i = 0; $i < $anzahl_user; $i++) { $row = @mysql_fetch_array($result); $ip = $row[ip]; $result2 = @mysql_query("SELECT file FROM $db_table WHERE ip='$ip' ORDER BY zeit DESC",$handler); $row2 = @mysql_fetch_array($result2); $datei = $row2[file]; $datei = explode("/",$datei); for ($xy=0;$xy"; echo ""; echo ""; echo ""; echo ""; echo ""; } */ @mysql_close(); ?>
"; echo ""; echo ""; echo $anzahl_user." ".$texthl; echo ""; echo ""; echo "
"; echo "
"; echo ""; if($val>1): echo $val." ".$text2; else: echo $val." ".$text1; endif; echo "
"; // echo "$key"; echo "
"; echo "
"; echo "




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

14 Hunde aus Losenetz gerettet ....

Du bist zeitlebens für das verantwortlich was Du Dir vertraut gemacht hast

Liebe Tierfreunde!

Wie wir auch, haben Sie sich große Sorgen um die noch in der Station Losenetz befindlichen Hunde gemacht. Wir können Ihnen nunmehr die erlösende Nachricht senden, dass sich 78 Hunde dort befinden, was in etwa der Zahl entspricht, die Herr Dimitrov vor drei Wochen geschätzt hat. Für 13 von ihnen war für den heutigen Tag die Tötung vorgesehen. Nach langen, hektischen Telefonaten haben wir erreicht, dass diese Hunde, sowie ein weiterer, der gestern gefangen wurde, von uns freigekauft werden konnten. Sie befinden sich derzeit, in Begleitung der bulgarischen Tierschützerin Lyudmila Kirilowa, auf dem Weg nach Schumen. Dort ist alles für ihren Empfang vorbereitet.

Warum freigekauft?

Jeder Hund, der in eine bulgarischen Tötungsstation gerät, kann theoretisch von jedem Bürger innerhalb von 14 Tagen herausgeholt werden. Dieser Bürger hat dann die Kosten für die Aufbewahrung, die Verpflegung (!!) und die Kastration zu tragen. Dieser Kostensatz beträgt 64 Lewa und ist höher als das, was mancher Rentner im Monat zum Leben hat. Wir wissen alle, dass die Hunde weder verpflegt noch kastriert und meistenteils noch vor der gesetzlich vorgeschriebenen Wartezeit von 14 Tagen getötet wurden, so dass diese Regelung einer Augenwischerei entsprach.

In letzter Zeit ist man jedoch etwas vorsichtiger geworden, was nicht zuletzt dem Engagement junger Studenten zu danken war, die bei der damaligen Administration des Bürgermeisters Sofianski durchgesetzt hatten, dass sie als sog. „Mediatoren“ zu bestimmten Zeiten Zugang zur Station Losenetz erhielten, um dort zu überwachen, dass die gesetzlichen Regeln eingehalten wurden, d.h. Tötung erst nach 14 Tagen und per Spritze. Sie haben Schlimmes erlebt und wer ihre Berichte lesen will, kann diesem Link folgen: www.tierhilfe-bulgarien.ch

Von einem der Mediatoren, Javor, erhielten wir auch die Information über den vorgesehenen Tötungstermin und konnten rechtzeitig aktiv werden.

Da wir die Station erst am 10. 2. übernehmen können, mussten auch wir die Hunde freikaufen, wenn auch für den Betrag von nur 24 Lewa, da sie nicht kastriert wurden. Dennoch mussten wir hierfür 336 Lewa aufbringen, zusätzlich zu den Kosten für den Transport nach Schumen, da die Hunde Losenetz sofort verlassen mussten. Aber Sie werden unsere Meinung teilen, dass die Übernahme dieser Kosten keine Frage war. Wir sind heilfroh, dass wir diese Tiere retten konnten und noch glücklicher, dass offenbar noch alle am Leben sind. Der nächste Tötungstermin ist der 10.2.06.

Aber den wird es nicht mehr geben...

8. Febr. 2006

 

 

Spendenkonto:
Verein Deutsch-Bulgarische Straßentier-
Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Kontakt:
G. Dimitrov, 1. Vorsitzender, Tel.: 0171/9946973
E-Mail: dt-bgTierhilfe.Dimitrov@t-online.de



Telefonzeiten Verein:
von Mo bis Fr von 9 bis 12 Uhr / von 14 bis 16 Uhr und von 17 bis 19 Uhr.
Wochenende: nur in dringenden Fällen
Telefonzeiten Vermittlung:
ab 14 Uhr (Sie können auch auf den AB sprechen, wir rufen zurück)

 

 

 

 

nach oben

nach oben