Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschafrten / Vermittlungen
Paten gefunden
Zuhause gefunden
Nachrufe
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2007
die Katzen Mirko und Mischo und Felix

....es heißt, wer auch nur ein einziges Leben rettet, der rettet die ganze Welt...


13. Juli
2008
Felix, jetzt Bobby mit seinem Frauchen und Lebensgefährtin Ofi
hier die Fotos von Bobby (ex Felix) aus Rousse mit seiner Lebensgefährtin Ofi (ex Ophelia aus El Moli/Spanien).
Er ist ein intelligenter, aufgeschlossener, temperamentvoller kleiner Kerl geworden. Er ist gut erzogen und man merkt ihm seine Vergangenheit kaum noch an.
Sein Unterbiss verleiht ihm riesigen Charme, sein behindertes Beinchen macht ihm keinerlei Probleme.
Sein Frauchen hat den "perfekten" Hund bekommen und möchte ihn gar nie mehr missen.
LG
M. Kisiel

21. Juni
2008
Lebenszeichen von Mirko und Mischo

Hallo Frau Dimitrov,
wir wollten Ihnen mal wieder ein Lebenszeichen von unseren beiden Rabauken Mirko und Mischo schicken.

Anbei erhalten Sie einige Fotos von den Zweien.

Liebe Grüße aus Wuppertal,
Florian Repp






'



29. Jan.
2007
Grüße von Mirko und Mischo aus Wuppertal









19. Jan.
2008
Felix wurde heute in sein endgültiges Zuhause nach Hamburg vermittelt.
Jan.
2008:
F E L I X sucht ein endgültiges Zuhause

Felix, 2 Jahr alt, geimpft und kastriert sucht ein endgültiges Zuhause. Er ist ein kleiner und liebenswerter Mischlingsrüde mit einer kleinen Behinderung, die ihm aber überhaupt nichts ausmacht. Er ist katzenverträglich und ein idealer Zweithund. Besuchen und kenn lernen kann man ihn auf seiner Pflegestelle bei Velbert. Auf unserer HP erfahren Sie noch mehr über ihn.
Dez. 2007: Mirko und Mischo haben ein Zuhause in Wuppertal gefunden
Sept.
2007


Unsere drei Musketiere suchen nun ein endgültiges Zuhause in ihrer neuen Heimat.



Felix , 2 Jahre, kastriert, geimpft, gechipt und die beiden Katerchen Mirko und Mischo, ca. 3-4 Monate alt, auch geimpft und gechipt (werden noch kastriert), suchen ein Zuhause. Felix ist, wie man sieht, sehr katzenverträglich und überhaupt sehr sozialisiert. Er hat einen kleinen Unterbiss und der rechte Hinterlauf ist verkrüppelt, was ihn aber nicht behindert, wie man im Videoclip sehen kann.

Drei Musketiere suchen ein Zuhause
Juli 07 Zwei Samtpfötchen und eine Fellnase.




Zu Klein Mirko kam jetzt auch noch Klein Mischo hinzu, beide ca. 6-8 Wochen alt, und suchen dringend mit dem kleinen Hündchen Felix (kastriert und ca. 2 Jahre alt) ein fürsorgliches Zuhause in Deutschland. (Juli 07)
 

Felix und Mirko

Zwei ehemalige Todeskandidaten vereint in unserem Tierheim in Rousse/Bulgarien.

Felix, schon bekannt geworden durch die Bildzeitung, gerettet aus der städtischen Tötungsstation und Mirko, ein winziger zwei Monate alter Kater, der eingeschläfert werden sollte in einer Tierarztpraxis, da seine linke Hüfte angebrochen war. Unsere Tierärztin erfuhr davon und holte den kleinen Fellpuschel in unser Tierheim. Bereits schon nach 2 Wochen rennt er, als ob nichts gewesen wäre. Felix betreute ihn die ganze Zeit. Sie leben, fressen und spielen ganz unbekümmert zusammen in einem Raum, als ob es das Normalste der Welt wäre.
Für beide, am liebsten zusammen, suchen wir ein gut behütetes und kuscheliges Plätzchen für immer.

22.6.2007

Felix, gerettet aus der Tötungsstation in Rousse, abgebildet in der Bildzeitung vom 22. Juni 2007, wurde nach dem Eintreffen in unserem Tierheim von unserer Tierärztin, Dr. Katarina Markova, eingehend untersucht, getröstet und anschließend "Gassi" geführt. Es wurde ein geringer Unterbiss und eine alte Missbildung des rechten Hinterlaufes festgestellt. Ansonsten ist Felix, der Glückliche, gesund, ca. 2 Jahre alt, wurde entwurmt und geimpft und wird demnächst kastriert.
Er ist sehr lieb, verschmust, anhänglich und wartet auf ein verständnisvolles und liebes Zuhause in Deutschland.















nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
Spendenkonto:
Verein Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI

Kontakt:
Der neue Sitz unseres Vereins ist ab Februar 2017
1. Vorsitzender Grigor Dimitrov
Melanchthonstr. 32 A
02826 Görlitz
Tel.: 0171/9946973

E-Mail: dt-bgTierhilfe.Dimitrov@t-online.de

Vermittlung Hunde:

Bewerbungsformular

Telefonzeiten Verein:
von Mo bis Fr von 9 bis 12 Uhr / von 14 bis 16 Uhr und von 17 bis 19 Uhr.
Wochenende: nur in dringenden Fällen
Telefonzeiten Vermittlung:
von 14 bis 19 Uhr (Sie können auch auf den AB sprechen, wir rufen zurück)
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular