Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
 
Zuhause gesucht
 
 
Unsere Tierheime
 
 
Wenn Sie helfen wollen
 
Patenschafrten / Vermittlungen
Paten gefunden
Zuhause gefunden
Nachrufe
 
Unser Schulprojekt
 
Unsere Tierbücher
 
Unser Verein
 
Fotoimpressionen
 
Kontakt und Impressum
 
Links
 
Gästebuch
site search by freefind
 
Datenschutzerklärung
 




Wenn Sie uns verlinken möchten
Verlinkung
bitte klicken

Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse
Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse Deutsch-Bulgarische Stra?entier- Nothilfe e.V. - Tierheime in Dobrich, Schumen und Rousse

Vermittlungen 2010
Tobi aus Rousse
hat nur drei Beine, kommt damit wunderbar klar

....es heißt, wer auch nur ein einziges Leben rettet, der rettet die ganze Welt...
Jan.
2011
Ein Video von Tobi und Aaron - sie spielen im Schnee

im Anhang sende ich 1 Video von Toby und Aaron. In diesen ist gut zu sehen, wie schnell und problemlos sich der 3-beinige Toby bewegt... Wenn er so schnell unterwegs ist, merkt man gar nicht, dass ein Beinchen fehlt...
vg MR

Dez.
2010
Der erste Bericht aus Tobis Zuhause

Toby ist nun 5 Monate hier und ein absoluter 3-beiniger Wirbelwind voller Lebensfreude und Bewegungsdrang. Oft ist er so schnell unterwegs, dass es gar nicht so einfach ist, ihn zu fotografieren... Toby versteht sich super mit meinem Grosspudel Aaron, die beiden sind ein echt gutes Team! Seine Behinderung merkt man ihm gar nicht an, er rennt genausoschnell wie Aaron, ist unheimlich geschickt, er kommt überall hin, wo er hin will. Treppen sind kein Problem für ihn. Es ist einfach nur schön zu sehen, wieviel Lebensfreude in ihm steckt und wieviel Vertrauen er jetzt gewonnen hat. Als er in Deutschland ankam, war er noch sehr verunsichert und hat erst mal die Welt nicht mehr verstanden, da er ja kurz vorher sein Zuhause in Bulgarien verloren hatte... Ich kann nur jedem Mut machen, auch den behinderten Notfellchen eine Chance zu geben, sie sind wunderbare Hunde, unendlich dankbar und so liebenswert. Übrigens wurde auch Toby's Bruder in Deutschland adoptiert, er heisst Tricky und ihm fehlt ein vorderes Beinchen. Er sieht Toby total ähnlich, nur ist er etwas heller... Vielleicht treffen wir ihn mal am Hundetreffen des Vereins??? Ich würde jederzeit wieder einen Handicap-Hund adoptieren! Danken möchte ich auf diesem Wege Frau Knaflic, die seine Patin war und die Flugkosten übernommen hat und Margrit Ochs, die alles daran gesetzt hat, dass Toby rechtzeitig zu meinem Urlaub im Juli ausreisen konnte und die ihn am Flughafen Düsseldorf abgeholt und ihn viele Kilometer Richtung Süden gefahren hat, Herrn Hensel, seinem Flugpaten und Uwe Ostmann, der ihn mir bis Baden-Baden entgegengefahren hat. So konnte Toby aus Rousse via Flug von Varna nach Düsseldorf und dann per Auto mit Hilfe der Fahrkette die Reise bis in den Süden Deutschlands (ich wohne an der Grenze zur Schweiz) antreten. Und natürlich danke ich Familie Dimitrov, dank derem unermüdlichen Einsatz so viele Hunde gerettet werden in einem Land, wo es Hunde sehr schwer haben.... Martina Ruland mit Toby und Aaron

Tobi
Tobi
Tobi
Tobi
Tobi
Tobi
Tobi
Tobi Tobi
Juli
2010
Tobi ist in Deutschland angekommen.
Juni
2010
Wir haben Tobi ein wenig Näher kennengelernt als wir in Rousse waren. Es gibt neue Fotos!
Er ist ein sehr sehr freundlicher, ganz zarter schlanker Rüde, der alles für Leckerlis tut.
Seine Behinderung fällt zuerst gar nicht auf, so sicher bewegt er sich auf seinen drei Beinen. Ein so schmusiges Kerlchen... es ist so traurig, dass er sein Leben nicht bei liebevollen Menschen verbringen kann ;-(

Wer interessiert sich für Tobi?

Tobi ist nur mittelgross und leidet sehr im Tierheim unter der fehlenden Zuwendung - er kannte ja einmal ein Zuhause.... Und so viel die Tierheimmitarbeiter sich auch mit ihm beschäftigen.... Hier leben so viele Hunde, man kann nicht allen gerecht werden ;-(
Zur Zeit lebt er mit Charlie zusammen im Auslauf


interessiert schaut er aus seiner Hütte


ah, da gibt es Leckerli

wieder zurück in den Schatten der Hütte



wieder draussen

schöner Tobi:




Tobi schaut uns nach als wir das Tierheim verlassen:



März
2010
Für Tobi suchen wir dringend ein endgültiges Zuhause

Das ist Tobi aus Rousse. Er ist ca. 2 Jahre alt, geimpft, kastriert, gechipt und gesund.
Als er vor ca. 2 Jahren in unser Tierheim gebracht wurde, war er ein Baby mit einem vom Zug abgetrennten Hinterlauf. Wir haben ihn umsorgt und therapiert und fingen an, für ihn ein Zuhause zu suchen. Wie immer haben wir gehofft, dass die Menschen, die ihn übernehmen, treue und verantwortungsvolle Adoptiveltern sind.
Er wurde vor 2 Jahren an eine Frau vermittelt, die damals sagte, dass sie ihn wegen des fehlenden Beinchens übernimmt, da er nach ihrer Meinung eine individuelle Versorgung braucht und wir waren froh.
Gestern, dem 2. März 2010 wurde Tobi wieder in unser Tierheim zurückgebracht, mit der Begründung eines angeblichen Wohnungswechsels der Frau.
Da er mit seiner Behinderung aufgewachsen ist, kann er wunderbar laufen.
Bitte helfen Sie uns für ihn ein endgültiges Zuhause zu finden, denn wir möchten ihm ein langes Weinen und Trauern in Tierheim ersparen.







März
2008
Tobi in seinem jetzigen Zuhause in Rousse


Die große Wunde verheilte sehr sauber und schnell und nach der Abschlussuntersuchung in unserem OP-Raum im Tierheim in Rousse konnte er nun endlich in sein neues Zuhause in Rousse übersiedeln.


Auf dem Arm einer Mitarbeiterin unseres Tierheimes bei der Übergabe von Tobi an sein neues Frauchen.



In seinem neuen Zuhause. Er hatte gleich die Couch entdeckt und er darf nun auch in Zukunft diesen Platz einnehmen, da Tobi als Familienmitglied voll akzeptiert worden ist.

März
2008
Tobi wurde in Bulgarien vermittelt

21.
Febr. 08:

Neue Bilder von Tobi, dem es schon bedeutend besser geht




20.
Jan. 08

Tobi, ein ca. 2 Monate alter Schäferhundwelpe, wurde schwer verletzt neben Bahngleisen gefunden. Sicherlich von einem Zug erfasst, wurde ihm der rechte Hinterlauf abgetrennt. Er ist ein tapferer kleiner Kerl. Allerdings vermisst er seine Mutter sehr, denn er braucht noch viel Körperwärme und Fürsorge. Seine große Wunde wird heilen und auch sein furchtbares Erlebnis wird er bis zum Erwachsensein vielleicht vergessen, aber was ihm fehlen wird, ist ein liebevolles Zuhause.














nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

 

 

 
Deutsch-Bulgarische Straßentier-Nothilfe e.V., Melanchthonstr. 32 A, 02826 Görlitz
Spendenkonto:
Verein Deutsch-Bulgarische Straßentier- Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI

Kontakt:
Der neue Sitz unseres Vereins ist ab Februar 2017
1. Vorsitzender Grigor Dimitrov
Melanchthonstr. 32 A
02826 Görlitz
Tel.: 0171/9946973

E-Mail: dt-bgTierhilfe.Dimitrov@t-online.de

Vermittlung Hunde:

Bewerbungsformular

Telefonzeiten Verein:
von Mo bis Fr von 9 bis 12 Uhr / von 14 bis 16 Uhr und von 17 bis 19 Uhr.
Wochenende: nur in dringenden Fällen
Telefonzeiten Vermittlung:
von 14 bis 19 Uhr (Sie können auch auf den AB sprechen, wir rufen zurück)
 






Quicklinks
Unsere Invaliden
Unsere Invaliden
 
Dringend  
Dringend Zuhause gesucht
Hundehütten
Hundehütten
 
Spendenkonto
Geldspenden
Verein Deutsch-Bulgarische Straßen-
tier-Nothilfe e.V.
Kto.Nr. 340002903, BLZ 518 500 79,
Sparkasse Oberhessen
IBAN: DE44 5 185 0079 0340 0029 03
SWIFT-BIC.: HELADEF 1FRI
Spenden per
Geldspenden
 
Kontakt/Vermittlung
Kontakt und Vermittlung
 
Zuhause gesucht
Zuhause gesucht von Hunden in Rousse
 
Patenschaft
übernehmen
zum Formular