header3

Jahresbericht Ruse

Jahresbericht aus Ruse

Liebe Mitglieder, Paten, Unterstützer und Freunde unseres Vereins!
Gestern bekamen wir den Jahresberich der Klinik in Ruse, den wir euch gerne zeigen möchten.
Der Bericht ist in Bulgarisch und Englisch, wir haben ihn zusätzlich mit Google auf Deutsch übersetzt:

Aktivitätsbericht
des gemeinnützigen Vereins „Deutsch-Bulgarische Tierhilfe“ Ruse 2023 – R
Am 05.02.2024 ist ein Jahr seit dem tragischen Tod von Herrn Dimitrov vergangen.
Unser Verein musste sich neu organisieren, Kräfte sammeln und in der Zukunft vorankommen.
Name seines Werkes.
Es ist uns gelungen, unsere Website zu aktualisieren - https://www.db-tierhilfe.de/
Wir haben 1946 streunende Hunde und Kätzchen aus den Gemeinden, mit denen wir Verträge haben, kastriert mit - 23 an der Zahl. Und Anfang 2024 haben wir Verträge mit zwei Fertigungsunternehmen geschlossen Unternehmen, die möchten, dass die Hunde auf ihrem Betriebsgelände von uns betreut werden.
Wir haben mit unseren Freunden aus dem Krankenhaus an insgesamt 4 Sterilisationsaktionen teilgenommen.
Plovdiv Spay/Kastrationszentrum.
https://www.facebook.com/CastrationCenterPlovdiv
und insgesamt 420 streunende Hunde und Kätzchen kastriert und kastriert.
Für das Jahr 2023 haben wir also 2366 Tiere kastriert.
Wir haben das ganze Jahr über mehrere Wohltätigkeitsveranstaltungen organisiert, um mit ihnen in engem Kontakt zu bleiben die Leute von Russe.
Die erste Streunerkatzenausstellung war ein großer Erfolg und unsere geretteten pelzigen Schnurrer verzauberten alle Besucher. Zehn von ihnen haben ein Zuhause gefunden!!!
Wir haben mehrere Transporte von privat adoptierten Tieren nach Deutschland organisiert, Eigentümer und wir drücken unseren großen Dank aus an:
https://www.tierschutzverein-mayen.de/ die uns bei dieser Arbeit so sehr helfen.
In der Zwischenzeit nehmen wir weiterhin Studierende der Veterinärmedizin aus Deutschland auf, und zwar ab sofort auch aus Österreich und Ungarn, jeden Monat für Praktika. Wir freuen uns, dass wir können unsere Erfahrungen an junge Ärzte weitergeben und ihnen beim Wissenserwerb helfen, Geschicklichkeit, spezifische Fähigkeiten und Vertrauen in ihre Arbeit.
Das ganze Jahr über mangelte es uns nicht an Hindernissen und Schwierigkeiten. Wir fühlten uns am wohlsten.
Ich war besorgt, als unser Generator ausfiel und ohne ihn die Notstromversorgung für die PV-Anlage fehlte, war kompromittiert, aber mit Ihrer Hilfe haben wir es geschafft und haben jetzt einen neuen Generator.
Wir brauchen Ihre weitere Unterstützung.
Eine große Schwierigkeit besteht darin, Gelder für die Bezahlung unserer Mitarbeiter zu beschaffen. Wir brauchen 10.000 Euro pro Jahr
Monat. Für unser bulgarisches Team ist das ein unerschwinglicher Betrag, den man regelmäßig einsammeln kann. Die Mindestlöhne in Bulgarien wurden seit diesem Jahr um 19,6 % erhöht. Dies hat unser ohnehin schon „dünnes“ Budget enorm belastet.
13.03.2024 Erstellt von Dr. Katerina Markova
GR. Ruse-Vorsitzender

Доклад за дейността

на сдружение с нестопанска цел „Германо-българска помощ за животните“ Русе 2023г.- R

На 05.02.2024 се навърши една година от трагичната кончина на г-н Димитров.

Сдружението ни трябваше да се реорганизира, да съберем сили и да продължим напред в името на неговото дело.

Успяхме да обновим нашия уеб сайт - https://www.db-tierhilfe.de/

Кастрирахме 1946 бездомни кучета и котета от общините, с които имаме договори – 23 на брой. А в началото на 2024г сключихме договори с две производствени предприятия, които желаят кучетата на техните територии да бъдат обработени от нас.

Участвахме в общо 4 кастрационни кампании при нашите приятели от кастрационен център Пловдив

https://www.facebook.com/CastrationCenterPlovdiv

и кастрирахме общо 420 бездомни кучета и котета.

Тоест за 2023г сме кастрирали 2366 животни.

Организирахме няколко благотворителни събития през цялата година, за да поддържаме близък контакт с хората от град Русе.

Първата изложба на бездомни котки пожъна огромен успех и нашите спасени космати мъркащи любимци очароваха всички посетители. Десет от тях намериха домове!!!

Организирахме няколко транспорта до Германия на осиновени от нас животни от частни стопани и изказваме огромната си благодарност на

https://www.tierschutzverein-mayen.de/, които ни помагат толкова много в това дело.

Междувременно продължаваме да приемаме на стаж всеки месец студенти по ветеринарна медицина от Германия, а вече и от Австрия и Унгария. Щастливи сме, че можем да предаваме опита си на младите лекари и да им помагаме да добият знания, сръчност, специфични умения и увереност в работата си.

Не ни липсваха препятствия и трудности през цялата година. Най-притеснени се чувствахме когато генераторът ни се повреди, а без него резервното захранване на фотоволтаичната система се компрометира , но с вашата помощ успяхме да се справим и вече имаме нов генератор.

Имаме нужда да продължите да ни подкрепяте.

Огромна трудност е събирането на средства за заплащане на труда на служителите ни. Месечно са необходими 10 000 евро. За нашият български екип това е непосилна за редовно събиране сума. Минималните заплати в България от тази година са увеличени с 19,6% и това много силно затрудни и без това „тънкия“ ни бюджет.

13.03.2024г Изготвил- Д-р Катерина Маркова
Гр. Русе Председател

Activity Report

of the non-profit association "German-Bulgarian Animal Aid" Ruse 2023 - R

On 05.02.2024 was one year since the tragic death of Mr. Dimitrov.

Our association had to reorganize itself, gather strength and move forward in the name of his work.

We managed to update our website - https://www.db-tierhilfe.de/

We neutered 1946 stray dogs and kittens from the municipalities we have contracts with - 23 in number. And in early 2024, we contracted with two manufacturing companies who want the dogs on their premises to be handled by us.

We participated in a total of 4 spay/neuter campaigns with our friends from the Plovdiv Spay/Neuter Center.

https://www.facebook.com/CastrationCenterPlovdiv

and spayed and neutered a total of 420 stray dogs and kittens.

That is for 2023 we have neutered 2366 animals.

We organized several charity events throughout the year to keep in close contact with the people of Ruse.

The first stray cat show was a huge success and our rescued furry purrs charmed all visitors. Ten of them found homes!!!

We organized several transports to Germany of animals adopted by us from private owners and we express our huge gratitude to

https://www.tierschutzverein-mayen.de/ who help us so much in this work.

In the meantime, we continue to accept veterinary students from Germany, and now also from Austria and Hungary, for internships every month. We are happy that we can pass on our experience to young doctors and help them gain knowledge, dexterity, specific skills and confidence in their work.

We were not short of obstacles and difficulties throughout the year. We felt most worried when our generator failed and without it the back-up power to the PV system was compromised , but with your help we managed and now have a new generator.

We need your continued support.

A huge difficulty is raising funds to pay our employees. We need 10 000 euros a month. For our Bulgarian team this is an unaffordable amount to collect on a regular basis. Minimum wages in Bulgaria have been increased by 19.6% since this year and this has put a huge strain on our already 'thin' budget.

13.03.2024 Prepared by- Dr. Katerina Markova, Gr. Ruse Chairperson

Newsletter Februar 2024

Aufgrund technischer Probleme ging der Newsletter deises Mal leider erst im März an die Abonnenten raus. Und offenbar ist er auch nicht überall angekommen.
Solltet Ihr den Newsletter trotz Abonnement nicht bekommen haben oder er ist im Spam Ordner gelandet, bitten wir um eine kurze Rückmeldung.

newsletter februar24

Wieder ein Marathon!

marathon260124

Und wieder fand am Wochenende 26.-28.1.2024 in Plovdiv ein Kastrationsmarathon statt.

Danke an Dr. Markova und Kolleginnen !

mrathon jan24


 

Beste Wünsche für 2024

neuesjahr2024

Man nehme 12 Monate,
putze sie ganz sauber von Bitterkeit,

Geiz, Pedanterie und Angst,
und zerlege jeden Monat in 30 oder 31 Teile,
so dass der Vorrat genau für ein Jahr reicht.
Es wird ein jeder Tag einzeln angerichtet
aus einem Teil Arbeit
und zwei Teilen Frohsinn und Humor.

Man füge drei gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu,
einen Teelöffel Toleranz,

ein Körnchen Ironie und eine Prise Takt.
Dann wird das Ganze
sehr reichlich mit Liebe übergossen.

Das fertige Gericht schmücke man
mit einem Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten

und serviere es täglich mit Heiterkeit!

Katharina Elisabeth Goethe

(1731-1808), Mutter v. Johann Wolfgang von Goethe)

In diesem Sinne wünschen wir allen Mitgliedern, Paten, Unterstützern ein friedvolles und gesundes 2024.


 

Weihnachtsfeier

weihnachtsfeier ruse

Weihnachtsfeier am 28.12.23 des Klinik-Teams.
Wir sagen DANKE für euren unermütlichen Einsatz!


 

Weihnachten

weihnachtendertiere

Ein geruhsames Weihnachtsfest wünschen wir allen Mitgliedern, Paten und Unterstützern !
Ihr DB-Team

Weihnachten reden die Tiere
Die Wintersonnenwende war für die Menschen schon immer eine beeindruckende Zeit. Die Zeit der „Raunächte“ (auch Rauhnächte, Rauchnächte oder Zwölfte) um den Jahreswechsel hatte im europäischen Brauchtum eine ganz besondere Bedeutung. Geister wurden ausgetrieben oder beschworen, die Zukunft vorhergesagt und Orakel befragt.
Tiere spielten in dieser Zeit eine besondere Rolle. Denn diese, so der Volksglaube, können in den Raunächten die menschliche Sprache sprechen. Mancherorts glaubte man, sie würden sich in diesen Tagen beim Hausgeist des Hofes über ihren Herrn beschweren. Wer seine Tiere schlecht behandelt hatte, dem drohte die Bestrafung. So war es oft Brauch, nach der Christmette durch den Stall zu gehen und an die Tiere kleine Leckerbissen wie Äpfel und Nüsse zu verteilen.
Die Legende sagt aber auch, dass es nicht erlaubt ist, den Tieren in den Raunächten beim Sprechen zuzuhören. Wer es dennoch tut, der erfahre von seinem eigenen Tod. Das Christentum sieht die Sache etwas anders. Schon im 6. Jahrhundert hatte man die Vorstellung entwickelt, dass die Tiere an Heiligabend sprechen können. Denn sie besuchten ja mit ihren Herren das Jesuskind in Bethlehem, um ihm Gaben zu überreichen und die Frohe Botschaft zu hören. In dieser Lesart verkünden die Tiere die Botschaft des Friedens in der Heiligen Nacht. Doch nur Menschen mit offenem Herzen sind für diese Botschaft empfänglich.
Was die Tiere uns wohl wirklich sagen würden, könnten Sie sprechen?


 

Ein Weihnachtswunder

neuer generator

DER NEUE GENERATOR IST DA!

Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben !


 

Hunde und Katzentransport

hund weihnachten

Am Wochenende 16.12.23 fand der letzte Hunde- und Katzentransport statt.
11 Hunde und Katzen konnten in ihr neues Zuhause gebracht werden.
Auf der Rückfahrt war es ein voll gepackter Bus mit vielen Futter- und Sachspenden.

Herzlichen Dank an alle Adoptanten und Spender.

Wir wünschen allen ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr !

transport

Wieder ein Kastrations-Marathon

marathon122

Wir waren wieder bei Кастрационен Център Пловдив bei einer Kastration/Kastriert-Aktion für streunende Katzen und Hunde.
👉 122 Kastrationen reichen nicht, wir hätten viel mehr tun können, aber schlechtes Wetter zwang die Tiere zum Verstecken und die Einfang war schwierig.
Unser bescheidenes Team aus zwei Ärzten und einem Assistenten wurde von Ralitsa Konzova unterstützt, um die Tiere auf die OP und postoperative Zeit sowie auf die männlichen Operationen vorzubereiten - eine junge Tierärztin, die vorbehaltlos mit den Ehrenamtlichen und Teammitgliedern des Kastrationszentrums hilft.
Unsere Gastgeber haben uns wieder als wichtigste Personen betreut und wir sind von der Behandlung aufrichtig geschmeichelt.
Und das beste war, dass wir Nellys Geburtstag zusammen feiern konnten - perfekt organisiert von Yana😍😍😍
Wir lieben euch Mädels und ihr seid super!!

Bitte jetzt bestellen

kalender2024 a4 Titel

Bestellt bitte den 2024er Tierschutzkalender jetzt, dass er noch rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum liegt! Mail mit der Menge und der Lieferadresse bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Preis pro Stück 15,00 Euro zzgl. 3,00 Euro Versandkosten (kann bei größerer Stückzahl abweichen).

Ausstellung zum Tierschutz

header neuwertiges gruppe

Am 1. Dezember-Wochenende fand in Ruse eine Ausstellung über den Tierschutz statt. Viele Kinder waren unter den Besuchern und konnten Wichtiges über die Haustierhaltung erfahren. Es gab viele Interessenten und auch zukünftige Zuhause für unsere Tiere.

Frau Dr. Markova und ihr Team stellten eine tolle Aktion auf die Beine.

Adventgrüße

advent

Allen Mitgliedern, Adoptanten, Paten und Unterstützern wünschen wir eine geruhsame Adventszeit !

Kalender 2024

Kalender 2024

Liebe Mitglieder und Freunde der Deutsch-Bulgarischen Strassentiernothilfe e.V.,

endlich ist der wunderschöne Kalender 2024 in der deutschen Fassung da.
Für Sie selbst oder als Geschenk. Wir haben uns für ein DIN A4-Format entschieden, um die Versand- und Druckkosten niedrig zu halten.

Bitte schicken Sie uns eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. und sagen Sie uns die Stückzahl, die Sie gerne hätten. Für den Versand geben Sie bitte auch noch Ihre genaue Anschrift an.

Der Kalender kostet 15,00/Stück + Versandkosten

Bitte überweisen Sie vorab auf folgendes Konto:

Sparkasse Hessen
IBAN: DE44 5185 0079 0340 0029 03
BIC: HELADEF1FRI
oder per Paypal an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Wir bedanken uns recht herzlich und wünschen eine schöne Adventszeit !
Ihr DB-Team

Fast geschafft

katze am feuer

Liebe Mitglieder und Unterstützer,

hier ist ein Zwischenbescheid über die Eingänge für die Heizkosten in Ruse.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei:

Dr. Klemmt
Abraham Christine
Herfort Armin
Ochs H.-G und Brigitte
Uschpalt Dirk
Uschpalt Silvia
Müller Hannelore
Kirchhofer-Dorr Iris
Engels Gabriele
Familie Freund

Fast haben wir es geschafft!
Wenn Sie noch einige Euros übrig haben, sind wir sehr dankbar.
Dank Ihnen können wir getrost dem Winter entgegen sehen.

Eine kleine Geschichte

Eine blinde Frau sagte eines Tages zu ihrem Mann: " Mein Lieber, ich möchte so gerne einen Hund, einen kleinen Wunderschönen, ich muss ihn tragen können, er darf nicht haaren, er muss gesund sein und darf nicht viel bellen. Außerdem sollte er nicht schwarz sein, die Leute haben sonst Angst. Aber ich möchte ihn gerne erst nach dem Weihnachtsfest aufnehmen .... es ist vorher noch so viel zu tun.

Der Mann erfüllte seiner Frau immer alle Wünsche, hat sie doch im Dunkeln ihres Lebens nicht viel Sonne. Sie gingen beide in ein Tierheim, um sich den Hund auszusuchen, der in einigen Wochen bei ihnen einziehen konnte. Dort zeigte die Tierheimleiterin den Beiden alle Hunde, die dem Wunsch der blinden Frau entsprechen könnten Es waren wunderschöne Hunde dabei. Die blinde Frau blieb vor jedem Zwinger stehen, tastete die Hunde ab, der Mann erklärte , wie sie aussehen. Aber die Frau wollte keine Entscheidung treffen, sie spürte nichts Besonderes beim Anfassen der Tiere. Während der Mann mit der Tierheimleiterin sprach spürte die Frau eine Berührung an ihrem Bein, sie tastete sich vorwärts und spürte das harte drahtige Fell eines großen Hundes. "Wer bist du denn?" sprach sie sanft und bückte sich. Sie empfing die nassen Küsse des Hundes und auf einmal spürte sie seine 'Pfote auf ihrer Schulter. Beide hielten Zwiesprache ... "DU bist es, ja , genau DU bist mein Hund, das spüre ich.....wir gehören einfach zusammen.

Die Frau unterbrach das Gespräch ihres Mannes und der Tierheimleiterin und sagte: " Ich habe ihn gefunden, MEINEN Hund"... "Wo ist er?" fragte der Mann. "Na, siehst du ihn nicht hier neben mir?" Ungläubig schaute der Mann auf den riesigen Hund...Er sagte erstaunt: " Er ist Riesengross". Die blinde Frau entgegnete." Nein, er ist genauso, wie ich es mir vorstelle .... was ist schon klein und was ist groß? Was macht das für mich einen Unterschied? Der Mann wieder: " Aber er ist schwarz"....Die blinde Frau." Na und? Was macht das für mich einen Unterschied, ob schwarz, ob weiss, ob blond? Er ist genauso, wie ich ihn mir vorstelle".

Wiederum der Mann: "Aber er haart gewaltig und hat ein störrisches Fell" . Die blinde Frau: "Ja und? was macht das für mich einen Unterschied? Auch deine Haare sind nicht mehr dort wo sie hingehören und dennoch liebe ich dich"

Der Mann lächelte. Da mischte sich die Tierheimleiterin ein und sagte: " Aber der Hund ist auch krank, er bellt viel und hat nur ein Auge." Die blinde Frau entgegnete: " Na und ? Was macht das für einen Unterschied, ich habe überhaupt keine Augen und bin auch krank, aber ich sehe mehr wie die meisten Menschen.. Ich möchte diesen Hund, er gehört zu mir. Er soll heute noch mit uns nach Hause gehen und sein erstes Weihnachtsfest mit uns gemeinsam feiern."

Der Mann sagte: " Aber du hast noch so viel zu tun". Die blinde Frau: " Ja, ich habe sehr viel zu tun, ich werde diesem wunderschönen kleinen Hund zeigen, wie schön die Welt sein kann, auch mit nur einem Auge, auch mit einer Erkrankung, auch wenn er schwarz ist, auch wenn er groß ist, auch wenn er haart.....er ist mein Hund, auf den ich gewartet habe.

Also gingen die blinde Frau, der Mann und der wunderschöne kleine Hund nach Hause. Bei ihrem ersten Spaziergang schauten die Leute dem Dreiergespann nach und tuschelten. Ist das die blinde Frau, die einen wunderschönen kleinen Hund haben wollte? Was führt sie dort an der Leine? Wie gut daß sie ihn nicht sehen kann. Da drehte die blinde Frau, die dies mitbekommen hat , sich um, denn sie hatte ein sehr gutes Gehör.

Sie sagte: "Der Unterschied zu uns Blinden ist, dass wir mit dem Herzen sehen, Sehende müssen dies erst lernen"

(Textverfasser unbekannt)

Wir wünschen allen Mitgliedern und Unterstützern eine geruhsame Adventszeit.

jkeine geschichte

Heizkosten Russe - DRINGEND

frierende HundeLiebe Mitglieder, liebe Adoptanten, liebe Unterstützer,

heute wenden wir uns in einer sehr dringenden Angelegenheit an Sie alle:

Der Winter kommt mit Riesenschritten und die Temperaturen werden bald in den zweistelligen Minusbereich absinken. Die Winter sind in Bulgarien meist schneereich und sehr kalt.

Das Heizsystem der Klinik wird mit Holz-Pellets gefüttert.
1000 kg Pellets kosten derzeit 700 Leva = 350 Euro.
Hiervon werden über den Winter ca. 12 to. benötigt.

Bitte helfen Sie uns, damit der Klinikbetrieb weiter gehen kann und die operierten Tiere warm gehalten werden können.

Bitte spenden Sie an:
Deutsch-Bulgarische Strassentiernothilfe e.V.
IBAN: DE44 5185 0079 0340 0029 03
BIC: HEKADEF1FRI

oder per paypal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Bitte vermerken Sie auf Ihrer Überweisung: Spende für Heizkosten.
Wir freuen uns über jeden Betrag.

Mit dankbaren Grüßen
Deutsch-Bulgarische Strassentiernothilfe e.V.
Eva Linkogel
Dr. Katerina Markova

Kastrations-Marathon in Plovdiv, BG

marathon2

Wieder fand die viertägige Kastration von Obdachlosen und Hofkatzen und Hunden in Plovdiv statt.
👉 "Nur" 130 Stück haben wir gemacht. Unser bescheidenes Zwei-Personen-Team wurde an zwei Tagen von einem ehrenamtlichen Arzt aus Deutschland unterstützt und ein brandneuer Tierarzt zusammen mit Freiwilligen und Teammitgliedern des Kastrationszentrums hilft, die Tiere auf die OP und postoperative Zeit vorzubereiten.
💪💪💪Es war hart, aber sehr lohnend.
Wir sind stolz! 👌
Wieder eine sinnvolle Aktion für den Tierschutz !!!

Der neue Faltflyer ist da!

faltflyer

Unsere neuen Faltflyer werden in Kürze verteilt!

Vorab schon mal für euch zum herunterladen und selber ausdrucken haben wir 4 verschiedene Versionen als PDF bereitgestellt:

Flyer zum auslegen an passenden Stellen können bei der Vereinsleitung angefragt werden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.